Alternativer Bärenpark Worbis
Coronahinweise: mehr erfahren
Alternativer Bärenpark Worbis Coronahinweise: mehr erfahren
Duderstädter Allee 49, 37339 Leinefelde-Worbis

search

POPEYE am Tag seiner Ankunft in Worbis
POPEYE am Tag seiner Ankunft in Worbis

Geboren am 28. Januar 2021

Der Braunbär wurde im Zoo Mena, Ukraine geboren. Er und seine Schwester wurden von der Mutter getrennt und an die Yasnogorodka Ostrich Farm in der Nähe von Kiew verkauft. Dort wurden sie von den Besuchern angefasst und für entwürdigende Posen missbraucht. Die kleinen Welpen konnten sich gegen jene lebensverachtenden Praktiken nicht wehren. Nachts wurden sie in eine Baracke gesperrt. Dank des Einsatzes von Aktivisten konnten die hilflosen Vierbeiner gerettet werden. POPEYE kam in den White Rock Shelter. Leider musste diese Einrichtung aufgrund des Krieges in der Ukraine evakuiert werden. Nach einem Zwischenstopp in der BEAR SANCTUARY DOMAZHYR kam er zusammen mit seiner Artgenossin ASUKA in unser Bärenrefugium.

Patenschaft POPEYE 


Termine

  • 21.05.2022…
    21.05.2022: Fotoworkshop
  • 01.06.2022…
    01.06.2022 | Kindertag
  • 10.06.2022…
    Langer Tag der Natur | große Beutegreifer: Gefahr oder Bereicherung?

Folgen Sie uns auch auf:

Datenschutzeinstellungen

Keine Lust auf Cookies? Ok, verstehen wir. Dennoch benötigt diese Webseite das ein oder andere Cookie oder auch Unterstütztung von einem Drittanbieter, damit sie richtig gut für dich funktioniert (=technisch notwendige Cookies). Im Sinne der Tiere wollen wir unser Wissensangebot gerne sinnvoll erweitern und deswegen haben wir ein paar kleine Cookies engagiert, die uns emsig helfen besser zu werden (=Tracking Cookies).

Entscheide selbst ob du uns mit ein paar Keksen weiterhelfen möchtest.