search

Wildtierkonferenz in Freudenstadt

12.-14. Oktober Wildtierkonferenz

 

Heimisch! Wild! Real!

Wolf, Luchs und Bär sind Prädatoren, die in unseren Breitengraden einst heimisch waren. Sie stellten einen elementaren Bestandteil unseres Ökosystems dar. Über hundert Jahre lang galten sie als ausgerottet. Allmählich kehren Wolf und Luchs wieder zurück, auch in puncto Braunbär ist es nur eine Frage der Zeit. Obwohl sich die Population in der freien Wildbahn positiv entwickelt, werden Zuchtprogramme in zoologischen Einrichtungen und Tiergärten weiterhin fortgesetzt. Allerdings sind die Erfolge jener Programme in Bezug auf den Artenschutz der drei großen Beutegreifer in den letzten ... mehr gibt es auf der Detailseite.

Termin: 12. bis 14.10.2018 
Beginn: Freitag, 16.00 Uhr

Zur Konferenzübersicht

Mitarbeiter/in Tierpflege

Vollzeit  

Der Alternative Wolf- und Bärenpark Schwarzwald ist ein Tierschutzprojekt der Stiftung für Bären und gibt Bären, Wölfen und Luchsen aus schlechten Haltungen ein neues, naturnahes Zuhause. Misshandelte, verhaltensgestörte Tiere, die sich zuvor in engen Verließen quälten, dürfen in unseren natürlichen Freianlagen ein Stück Natürlichkeit zurückgewinnen.

Für den Bereich der Tierpflege und Technik suchen wir schnellstmöglich Verstärkung für unser Team. Aufgrund der Haltung unseres Tierbestandes in großen naturnahen Freianlagen nehmen die Aufgaben der klassischen Tierpflege einen geringeren Anteil ein. Umso mehr treten Aufgaben im Bereich der Technik, der handwerklichen Parkgestaltung und  der Öffentlichkeitsarbeit in den Vordergrund.

Voraussetzung sind eine abgeschlossene Berufsausbildung im Bereich der Tierpflege (oder einem vergleichbaren Abschluss, der zur Arbeit mit Tieren befähigt, § 11 TierSchG).

Weiterhin erwarten wir:gute soziale Kompetenzen

  • hohe Belastbarkeit und
  • Flexibilitätgelebte TeamfähigkeitDienst an
  • Wochenenden, Feiertagen und Events
  • Führerschein Klasse B
  • Handwerkliches Geschick
  • Bewandert im Umgang mit technischen Hilfsmitteln

Eine Identifikation und ein starkes Interesse an unserem Tierschutzprojekt und den Zielen der Stiftung für Bären sind unabdingbar.  Ein freundlicher und zuvorkommender Umgang mit unseren Besuchern muss gewährleistet sein. Weiterhin ist ein flexibler Einsatz auch außerhalb der Tierpflege möglich und teilweise notwendig.

Bewerbungen bitte nur per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.
Ansprechpartner: Bernd Nonnenmacher, Parkleiter

 

 

 

Mitarbeiter/in Imbiss-Betrieb im Bärenpark Schwarzwald

1 Stelle Vollzeit, 1 Stelle Teilzeit oder auf geringfügiger Basis

Für den Imbiss Betrieb in unserem atmosphärischen Blockhaus suchen wir ab dem 01.04.2018 Verstärkung für unser Team:

Vollzeit-Stelle:

Die Stelle umfasst unter anderem folgende Tätigkeiten:

  • Zubereiten und Servieren von Speisen und Getränken
  • Bedienen unserer Gäste
  • Anpassen der Speisekarte und des Angebotes an die jahreszeitlichen Gegebenheiten (sowohl alternative als auch klassische Speisen und Getränke)
  • Kassenbetrieb und Kassenabrechnung
  • Reinigung der Gasträume
  • Organisation des Personaleinsatzes
  • Einkauf und Lagerhaltung
  • Abstimmung von Zulieferern, Teameinsatz, Speisen und Getränkeangebot mit der Parkleitung
  • Logistik und Abläufe überwachen und erstellen
  • Vorbereiten und Durchführen von Events.
  • Erfahrungen im Gast-/Imbissgewerbe oder Küchenerfahrung sind vorteilhaft.

Teilzeit-Stelle:

Die Stelle umfasst unter anderem folgende Tätigkeiten:

  • Zubereiten und Servieren von Speisen und Getränken
  • Bedienen unserer Gäste
  • Kassenbetrieb
  • Reinigung der Gasträume

Für beide Stellen muss ein freundlicher und zuvorkommender Umgang mit unseren Gästen gewährleistet sein. Teamfähigkeit, Einsatzbereitschaft, Flexibilität, Dienst an Wochenenden und an Feiertagen sowie an Saisonschwerpunkten setzen wir voraus. Eine Identifikation und ein starkes Interesse an unserem Tierschutzprojekt sind unabdingbar. Weiterhin ist ein flexibler Einsatz auch außerhalb des Imbissbetriebes möglich. Führerscheinklasse B ist vorteilhaft. Gesundheitsnachweis ist vorteilhaft.

Bewerbungen bitte bevorzugt per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.
Ansprechpartner: Bernd Nonnenmacher, Parkleiter

 

 

Folgen Sie uns auch auf: