Bärenkalender 2018

2017 08 06 baeren kalender sonderedition baeren welpen

Für 2018 gibt es unseren traditionellen Bärenkalender sowie eine limitierte Sonderedition "Bärenwelpen". Mit dieser möchten wir die Entwicklung der Bärenwelpen im Schwarzwald darstellen und an die einmalige Rettungsaktion erinnern. Sie können zwischen den Kalendern wählen oder natürlich auch beide bestellen!

Jetzt bestellen


search

Aktuelles von Bär, Wolf und Luchs

STIFTUNG für BÄREN wendet sich an den Papst!

15.12.2017 News - STIFTUNG für BÄREN

JURKA San Romedio

Im Franziskaner Kloster San Romedio wird erneut ein Bär unter tierquälerischen Verhältnissen gehalten. Dies ist für uns nicht akzeptabel und wiederspricht gegenseitig getroffenen Vereinbarungen. Unsere Kontaktaufnahmen wurden bis heute von der Klosterverwaltung ignoriert. Daher haben wir uns in einem offiziellen Schreiben an Papst Franziskus gewandt. Der heilige Franziskus, als Schutzpatron der Tiere, würde die Bärenhaltung seiner Ordensbrüder scharf verurteilen.

weiterlesen

Machen Sie's wie Hannes Jaennicke

Hannes Jaenicke ruft am Ende eines Interviews mit der STIFTUNG für BÄREN dazu auf, die Arbeit der beiden Alternativen Bärenparks zu unterstützen. Er bezeichnet das Engagement unserer Spender und Paten als beispielgebend. Er ist äußerst irritiert, dass Zoos und Tierparks mit öffentlichen Mitteln unterstützt werden, während Tier- und Artenschutzprojekte, wie die Bärenparks, sich selbst finanzieren müssen.  Hannes Jaenicke unterstützt die STIFTUNG für BÄREN seit Jahren als Bären-Pate. Bären, Wölfe und Luchse für die sich die Stiftung in Worbis, Eichsfeld(Thüringen) und in Bad Rippoldsau-Schapbach, Schwarzwald(Baden-Württemberg)einsetzt, sind heimische Tierarten die in unseren Regionen wild leben können und nicht vom Aussterben bedroht sind. Sie sollten daher nicht in Gefangenschaft gezüchtet und zur Schau gestellt werden.

Jetzt Pate werden und helfen

Stiftung:

Gala für gute Zwecke

Benefiz für STIFTUNG für BÄREN

So schön kann es sein, wenn Stimmen für den Tierschutz erhoben werden – am Samstag, den...

ANITA und ihre Artgenossen haben einen fairen Umgang verdient!

Heute ist Welttierschutztag!!

Bereits 1922 forderte der Tierschützer und Schriftsteller Heinrich Zimmermann einen Welttierschutztag. Seit 1931 steht schließlich der...

STOPPT die BÄREN-QUAL

PETITION: STOPPT die BÄREN-QUAL in KRUMLOV

Seit über 300 Jahren leben Bären im Bärengraben des Schlosses Český Krumlov in der Tschechischen Republik...

Bärenpark Worbis:

Die Bären Emma und Max im Schnee

Nikolaus-Treff am 09.12.2017

Am gemütlichen Kaminfeuer können Sie beim Nikolaus-Treff im Bärenpark die ruhige Jahreszeit einläuten.Von 10.00 bis 16.00...

Ein Diorama mit winzigen, kunstvoll gearbeiteten Teddybären, die einen Ball feiern

3. Plüschtier- und Teddyfestival 2017 in Bad Kö…

Am Wochenende vom 2. bis zum 3. Dezember fand in Bad Kösen das bereits dritte Plüschtier-...

Chrysanthemen im Schnee

Blühende Winterlandschaft im Alternativen Bären…

Nicht nur die Tiere des Bärenparks wurden durch den plötzlichen Schneefall überrascht, auch die Vegetation war...

Bärenpark Schwarzwald:

ADI, ARTHOS, ARIAN & AGONIS

ADI und das neue Rudel!

Unseren Altwolf ADI traf der Verlust seiner Schwester ANITA schwerer als wir zunächst angenommen hatten. Wochenlang...

l

„Der Wolf ist da – wie verhalte ich mich jetzt…

„Wir müssen wieder lernen, mit dem Wolf zu leben. Die einzig wirkliche Gefahr geht von der...

Luchs CATRINA

Auf zu neuen Ufern!

Seit einigen Tagen haben unsere Luchse CATRINA & CHARLIE die Möglichkeit ihr Luchsrückzugsgebiet zu verlassen und...

Termine Bärenpark Schwarzwald