Alternativer Bärenpark Worbis
Coronahinweise: mehr erfahren
Alternativer Bärenpark Worbis Coronahinweise: mehr erfahren
Duderstädter Allee 49, 37339 Leinefelde-Worbis

search

RONJAs Report | 25.02.2024

Weiterlesen ...

Oh Wolf, hier war was los! Ihr glaubt nicht, wer sich hat blicken lassen. Unsere Nachbarin KATJA hat sich aus ihrer Höhle bequemt! Da sind die Wolfsdiener aber gerannt und haben die Kameras gezückt. Eine Frechheit! Bei RAIK und mir rennen sie nie so schnell und freuen sich. Dann hat die Dame extra eine Leckerei zugeworfen bekommen, hat sie aber nicht mal gefressen. In den Teich ist es gefallen, da ist KATJA’s Tatze nass geworden. Und schon stand sie ewig da und hat die Tatze hochgehalten, als käme da jemand, der sie abtrocknet und sauber macht. Pah! Und sowas nennt sich Wildtier. Danach ist sie losgedüst, hat eine Knospe vom Baum genascht und den Stamm abgeleckt. Was das soll, fragt ihr Euch? Ich mich auch! Naja, dann ist sie zurück in ihre Höhle und hat sich wieder hingelegt. Mal schauen, wann sie wieder rauskommt. RAIK und ich behalten das im Auge.

Bleibt wachsam,
Eure RONJA

31.03.24 ganztags | große Ostereiersuche

Weiterlesen ...

 Am 31. März heißt es wieder: auf zum traditionellen Ostersonntag im Alternativen Bärenpark Worbis! In gewohnter Manier bieten wir den ganzen Tag ein bärenstarkes Programm. Freut euch auf Kinderschminken, Osterquiz inkl. Verlosung, Glücksrad, Ostermaskottchen, Ostereiersuche, Spielstraße und alles rund um Bär, Wolf und Luchs! Auch für den kleinen oder großen Hunger ist gesorgt. Zusätzlich zum neuen Angebot der Saison 2024 in unserem Bistro Bärenblick gibt es für euch Leckeres frisch vom Grill.

Und was ist mit der großen Ostereiersuche? Klar gibt’s auch die! Bunte Ostereier sowie weitere Leckereien gilt es zu entdecken.

Weiterlesen ...

Moment der Woche KW8 | KATJA an der frischen Luft

Weiterlesen ...
Braunbärin KATJA

Da staunten wir heute nicht schlecht, als KATJA, die bekannte Langschläferin, plötzlich wieder in unserer Freianlage zu sehen war. Zwar trug sie das Schlafzimmer noch im Blick, dennoch hielt es sie nicht davon ab, durch den Wald zu rennen – schließlich soll das BÄRsonal es mit dem fotografieren nicht allzu einfach haben.

Dennoch ist es uns gelungen, diesen bärsonderen Moment für euch einzufangen. Und KATJA? Die verschwand nach ihrer Kontrollrunde wieder in ihrer Höhle – schließlich ist es je erst Ende Februar. Da kann sie sich noch ein paar Mal im Laubbett umdrehen.

Mehr zu KATJA findet ihr in ihrem Tierprofil: KATJA

Euer Team vom
Projekt WORBIS

02.03.24, 14:00 Uhr | Bärenpark-Report Februar im Worbiser Projekt

online-Event

Ob die Bären wohl schon wieder munter sind? Wir erzählens euch! Tierärztliche Stippvisite im Ziegenstall, Frühlingslaune bei den Pfauen und noch viel mehr. Schaut doch auch mal mit!

mehr erfahren

Termine

  • 27.03.2024…
    Ferienprogramm | Haustiere – Tierschutz hausgemacht
  • 31.03.2024…
    ganztags | große Ostereiersuche
  • 04.04.2024…
    Ferienprogramm | Nachwuchs - Die neue (Tier) Generation

 Unsere Zertifizierung Bildung für nachhaltige Entwicklung

Naturparkpartner Eichsfeld Hainich Werratal

Folgen Sie uns auch auf:

Datenschutzeinstellungen

Keine Lust auf Cookies? Ok, verstehen wir. Dennoch benötigt diese Webseite das ein oder andere Cookie oder auch Unterstütztung von einem Drittanbieter, damit sie richtig gut für dich funktioniert (=technisch notwendige Cookies). Im Sinne der Tiere wollen wir unser Wissensangebot gerne sinnvoll erweitern und deswegen haben wir ein paar kleine Cookies engagiert, die uns emsig helfen besser zu werden (=Tracking Cookies).

Entscheide selbst ob du uns mit ein paar Keksen weiterhelfen möchtest.