Alternativer Bärenpark Worbis, täglich geöffnet
Alternativer Bärenpark Worbis
Duderstädter Allee 49, 37339 Leinefelde-Worbis

search

14.09.2019 Nacht der Wölfe

Wölfe bei Nacht erleben
Weiterlesen: Wölfe bei Nacht erleben

Wölfe, sie zu verstehen heißt die Natur zu verstehen. Was können wir von ihnen lernen? Wie gehen wir mit ihnen um? Wo hören die Grenzen der Theorie auf? Erfahren Sie in unser „Nacht der Wölfe“, was Sie nirgendwo lesen können. Lernen Sie Wölfe als Lebewesen kennen, die so unterschiedlich und individuell sind, wie wir Menschen auch. 

Weiterlesen...

10.10.2019 Kinderprogramm

Mit Blick Richtung Herbst: Unser Ferienprogramm für den Oktober
Weiterlesen: Mit Blick Richtung Herbst: Unser Ferienprogramm für den Oktober

Sie sind meist viel zu früh vorbei, aber kommen dafür auch öfters schneller, als man denkt: die Ferien! Und da schon die ersten Blätter braun werden, wird es durchaus Zeit, ein klein wenig von den Herbstferien zu träumen:

Kinderferienprogramm (mit Anmeldung):
Donnerstag, 10.10 10:00 Uhr Wolfsschnuppern
Donnerstag, 17.10 10:00 Uhr Bärenforscher

Bitte 15 Minuten vorher an der Kasse melden. Dauer: 2 Stunden
Kosten: 5 Euro pro Kind + Eintritt
Findet erst ab 5 Kindern statt. Sonst wird einen Tag vorher abgesagt. Maximal: 15 Kinder

Anmeldung per Telefon (036074 20090) oder Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).

Weiterlesen...

EVENTS - 05.10.2019: Fotoworkshop

Das könnte Ihr Foto sein!
Weiterlesen: Das könnte Ihr Foto sein!

Fotografen aufgepasst - Am Samstag, den 05.10.2019 findet unter Leitung unserer Bärenparkfotografin Vera Faupel ein Einsteigerworkshop für Tierfotografie statt. Im Fokus stehen Porträts von Tieren und Momentaufnahmen im Bärenpark. Die erfahrene Tierfotografin wird den ganzen Tag mit Rat und Tat zur Seite stehen und zeigen, wir Tiere trotz Zaun möglichst naturnah  aufgenommen werden können.

           Beginn: 10.00 Uhr
           Dauer: ca. 8 Stunden
           Teilnehmergebühr: € 80,-/pro Person

           Maximale Teilnehmerzahl 10 Personen - deshalb ist eine Anmeldung erforderlich

Dieser Foto-Workshop, bei dem die Fotopraxis im Vordergrund steht - aber auch ein wenig Theorie mit einfließen soll, richtet sich an Einsteiger in die Tierfotografie, die gern Bilder der Tiere im Bärenpark mit der eigenen Kamera aufnehmen möchten.
Dabei wird nicht nur erläutert, was mit der jeweiligen Kamera möglich ist und wo die Grenzen liegen. Es wird auch darauf eingegangen, wie man unterschiedliche Bilder gestalten kann, z.B. durch einfachen Perspektivwechsel bis hin zur Fertigkeiten in Bereich der Blende.

Voraussetzungen:

           Leidenschaft für Fotografie
           Vertrauter Umgang mit der eigenen Kamera

Ausrüstung:

           Digitale Kamera bei der es möglich ist, Verschlusszeit, Blende und ISO frei einzustellen (Am besten eignen sich alle Kameratypen mit
           Wechselobjektiven, sowie Bridge-Kameras)
           Speicherkarten und geladene Akkus
           Wechselobjektive (Teleobjektiv oder Telezoom - sofern vorhanden)
           Stativ, sofern vorhanden
           Wetterfeste Kleidung

[Um 17.00 Uhr findet ein gemeinschaftliches Abendessen statt, selbstverständlich auch vegan/vegetarisch.]

 

Unsere langjährige Tierfotografin Vera Faupel und das Bärenparkteam freuen sich schon jetzt auf einen spannenden Fotografennachmittag!

 

11.10.2019 öffentliche Führungen

Öffentliche Führungen: Entdecken Sie unser Projekt!
Weiterlesen: Öffentliche Führungen: Entdecken Sie unser Projekt!

Lust auf eine spannende Führung durch unser Tierschutzprojekt?

BÄRfekt! Jeden Freistag um 13 Uhr in den HerbstFerien [11.+18.Oktober]

ohne Anmeldung!

Dauer: ca. 1,5 Stunden [Hinweis: Bitte 15 Minuten vorher an der Kasse melden] Kosten: 5 Euro Erwachsene + Eintritt / 4 Euro Kind + Eintritt

Nähere Infos (z.B. zu Buchung von privat bzw. VIP Führungen) HIER, per Telefon (036074 20090) oder Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).  

Weiterlesen...

12.10.2019 Nacht der Wölfe

Wölfe bei Nacht erleben
Weiterlesen: Wölfe bei Nacht erleben

 Wölfe, sie zu verstehen heißt die Natur zu verstehen. Was können wir von ihnen lernen? Wie gehen wir mit ihnen um? Wo hören die Grenzen der Theorie auf? Erfahren Sie in unser „Nacht der Wölfe“, was Sie nirgendwo lesen können. Lernen Sie Wölfe als Lebewesen kennen, die so unterschiedlich und individuell sind, wie wir Menschen auch.

Weiterlesen...