search

NEIN! Zur Haltung von Pandabären

Weiterlesen...

Von Berlin aus zieht der Hype um die beiden Pandabären Meng Meng und Jiao Qing durch die Republik. Die Flut der Berichterstattung ist zwar zeitgemäß, aber was sie darstellt nicht. Eine artgerechte Haltung von Pandas ist unmöglich, was seit langem ein wissenschaftlicher Fakt ist. Doch nicht einmal der WWF tritt für sein Maskottchen ein. Wieso scheint es so normal zu sein, dass Kommerz und politische Selbstdarstellung über das Wohl der Tiere siegen?

Weiterlesen...

Freizeitpark gibt Wolfshaltung auf

Mit größter Vorsicht betritt das scheue Tier sein neues Zuhause
Weiterlesen: Mit größter Vorsicht betritt das scheue Tier sein neues Zuhause

Geschafft! Die Wölfe haben ihre Reise aus dem Wild- und Freizeitpark Klotten hinter sich. Insgesamt sieben Tiere wurden aus der Anlage in Rheinland-Pfalz geholt. Die sechs Geschwister BASCO, BERIX, BLESSO, BRANCO, BRAX und BRIX erreichten in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag den ALTERNATIVEN WOLF- und BÄRENPARK SCHWARZWALD, ein weiterer – der „Altwolf“ – kam Mittwoch gegen elf Uhr abends im ALTERNATIVEN BÄRENPARK WORBIS an. Die Aktion wurde in Zusammenarbeit mit einer Crew der TV Sendung hundkatzemaus [vox] durchgeführt.

Weiterlesen...

Folgen Sie uns auch auf: