Bär MYKHAILO erfolgreich aus der Ukraine gerettet!

Helfen Sie MYKHAILO beim Start in sein neues Leben!

Jetzt helfen


search

Neue Bärenpopulation in Österreich

Weiterlesen ...
Der Bärenbestand in Mitteleuropa erholt sich allmählich.

Aktuell entwickelt sich in Tirol eine Gründerpopulation. Wir konnten die führende Bärenforscherin Dr. Michaela Skuban als Mitarbeiterin gewinnen, um diese Bärenpopulation auf wissenschaftlicher Ebene zu begleiten. Damit soll die Basis für ein effektives Wildtiermanagement geschaffen werden.

Wir sind sehr froh, mit Dr. Skuban eine erfahrene Biologin gewonnen zu haben, die sowohl die Tiere mit wissenschaftlicher Nüchternheit einschätzt, aber auch die menschliche Ebene betrachtet. Daher ist sie eine ideale Vermittlerin zwischen der Bevölkerung und den Bären. Dies ist eine notwendige Aufgabe, die wir jetzt angehen müssen. Denn eine Zukunft kann es nur gemeinsam mit der Natur geben.
Bernd Nonnenmacher | Geschäftsführer

Weiterlesen ...

Eisbärenzucht ist Ausbeutung des Artenschutzes

Weiterlesen ...
Artgerechte Eisbärenhaltung geht nicht

Im Hamburger Zoo Hagenbeck wird derzeit die Nachzucht eines Eisbären gefeiert. Schon letzten Dezember ist das Tier geboren. Bekanntlich gehören Eisbären zu den bedrohten Arten. Nachwuchs in Gefangenschaft – ein Erfolg für den Artenschutz? Nein. Denn der kleine Vierbeiner wird nie die freie Wildbahn sehen. Zum Arterhalt in der Natur trägt der kleine Eisbär also nicht bei. Auf ihn wartet ein Leben in Gefangenschaft, weit weg davon, ein wahrer Eisbär zu werden. Stereotypie ist vorprogrammiert. Was soll dann das Ganze?

Weiterlesen ...

06.05.2023 | Luchsreport PRIMUS und ELBA

Weiterlesen ...

Als allererster Luchs im Bärenrefugium Worbis zog Luchskuder PRIMUS im September 2022 bei uns ein. Seiner Tochter ELBA, eine atemberaubende Schönheit, konnten wir im darauffolgenden Monat ein lebenswürdes Leben in unseren großzügigen Freianlagen bieten. Wie sich die Beiden eingelebt haben, verraten wir bei unserem allerersten Luchsreport am 6. Mai!
Mit der Teilnahmegebühr von 10 € unterstützt Ihr zu 100% unsere beiden Alternativen Bärenparks!

Weiterlesen ...

Folgen Sie uns auch auf:

Datenschutzeinstellungen

Keine Lust auf Cookies? Ok, verstehen wir. Dennoch benötigt diese Webseite das ein oder andere Cookie oder auch Unterstütztung von einem Drittanbieter, damit sie richtig gut für dich funktioniert (=technisch notwendige Cookies). Im Sinne der Tiere wollen wir unser Wissensangebot gerne sinnvoll erweitern und deswegen haben wir ein paar kleine Cookies engagiert, die uns emsig helfen besser zu werden (=Tracking Cookies).

Entscheide selbst ob du uns mit ein paar Keksen weiterhelfen möchtest.