Bär MYKHAILO erfolgreich aus der Ukraine gerettet!

Helfen Sie MYKHAILO beim Start in sein neues Leben!

Jetzt helfen


search

Bärengedenktag 2023 | Heimisch.Wild.Real.

Weiterlesen ...
BRUNOs Mutter JURKA im Alternativen Wolf- und Bärenpark Schwarzwald

Warum gibt es in Deutschland eigentlich keine Bären in freier Wildbahn? Weil sie von den Menschen ausgerottet wurden. Heutzutage ist es (zum Glück) unvorstellbar, eine komplette Art aktiv auszurotten. Im Gegenteil, Artenschutz ist im Jahr 2023 wichtiger denn je. Und zu gleich schwieriger als jemals zuvor. Schon der geringste, negative Einfluss des Menschen auf die freilebende Tierwelt kann gravierende Auswirkungen haben. Bestes Beispiel ist Braunbär BRUNO. 2006 erschossen, erlangte er traurige Berühmtheit als s.g. Problembär. Eine Bezeichnung, die falsch ist. Das Problem lag nämlich nicht bei dem Vier-, sondern dem Zweibeiner. Daran möchten wir heute, am 26.06.2023 – BRUNOs 17ten Todestag, erinnern.

 

Weiterlesen ...

Übergabe der Petition #KrumlovBeFairToTheBear

Weiterlesen ...

Wir überreichten in Kooperation von Bears in Mind unsere Petition zur Beendigung der Bärenhaltung im Schloss Český Krumlov an Dr. Pavel Slavko, Direktor der Schlossadministration. Wir hatten die Möglichkeit unsere Argumente und Lösungsvorschläge zu präsentieren. Im Anschluss daran durften wir den Bärengraben persönlich inspizieren.

Weiterlesen ...

Folgen Sie uns auch auf:

Datenschutzeinstellungen

Keine Lust auf Cookies? Ok, verstehen wir. Dennoch benötigt diese Webseite das ein oder andere Cookie oder auch Unterstütztung von einem Drittanbieter, damit sie richtig gut für dich funktioniert (=technisch notwendige Cookies). Im Sinne der Tiere wollen wir unser Wissensangebot gerne sinnvoll erweitern und deswegen haben wir ein paar kleine Cookies engagiert, die uns emsig helfen besser zu werden (=Tracking Cookies).

Entscheide selbst ob du uns mit ein paar Keksen weiterhelfen möchtest.