Die Bärenkalender 2022 sind da.

Bärenkalender Bären Wölfe Kalender Stiftung Bärenpark 2022 Sonderedition Worbis SchwarzwaldDie Wolf- und Bärenkalender für 2022 sind da! Und dieses Mal in doppelter Ausführung.

Jetzt bestellen!

Corona Informationen

Die aktuell gültigen Regelungen für den Besuch unserer Projekte finden Sie unter den folgenden Links:

Bärenpark Worbis Wolf- und Bärenpark Schwarzwald

search

In dieser schweren Lage sind wir für jede Unterstützung dankbar!

Bären ARTHOS&ARIAN
Weiterlesen: Bären ARTHOS&ARIAN

Liebe Tierfreundinnen und Tierfreunde,
aufgrund der aktuellen Lage und unserer Verantwortung die Infektionsgefahr einzuschränken, sind derzeit unsere Einrichtungen für den Besucherverkehr geschlossen. Ebenso sind alle Führungen und Veranstaltungen bis zum 19.04.2020 abgesagt. Dies trifft uns sehr schwer, denn als gemeinnütziges Tierschutzprojekt erhalten wir keinerlei staatliche Unterstützung wie beispielsweise Zoos oder Tierparks. Wir werden daher mit der Notbesetzung die Versorgung unserer Vierbeiner gewährleisten.
Wir danken für Ihr Verständnis und halten Sie auf dem Laufenden, natürlich auch was unsere Tiere betrifft.

In dieser schweren Lage sind wir für jede Unterstützung von ganzen Herzen dankbar! Hier geht's zum Spendenkonto.

Ihr Team der
STIFTUNG für BÄREN

 

Weiterlesen ...

Für den Artenschutz

Für den Artenschutz
Weiterlesen: Für den Artenschutz

Am 3. März 1973 wurde Washingtoner Artenschutzübereinkommen unterzeichnet und dieser Tage ist der Schutz von bedrohten Arten wichtiger denn je. Neben der fortlaufenden Zerstörung von Lebensräumen und Wanderwegen der Wildtiere, ist der Handel mit ihnen eine der größten Gefahren für sie. Am heutigen Gedenktag möchten wir daher darauf aufmerksam machen, dass Artenschutz nicht nur jeden etwas angeht, sondern auch jeder darauf Einfluss nimmt, ob bewusst oder unbewusst.

Oftmals sind es für den Menschen kleine Entscheidungen, die für das Tier hingegen Leben oder Leiden bringen. Wir, die STIFTUNG für BÄREN, werden jeden Tag in unseren Tierschutzprojekten mit den drastischen Folgen von Wildtierhandel konfrontiert.
Tendenz steigend.

Helfen Sie uns und allen voran den Tieren, in dem Sie sich bewusst darüber werden, ob Sie mit Ihrem Handeln Leid oder Leben fördern.

Für Fragen, Informationen, Tipps und Tricks stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung

Ihr Team der
STIFTUNG für BÄREN

Weiterlesen ...

Kompetenz WILDTIER!

Nancy Gothe
Weiterlesen: Nancy Gothe

Unsere neue Kompetenzmanagerin!

„Ich freue mich enorm, mit meiner neuen Stelle meine Berufung gefunden zu haben und zugleich eine wichtige Sache unterstützen und voranbringen zu können. Die Standorte im Schwarzwald und im Eichsfeld sind einzigartige und bedeutende Einrichtungen, deren Weiterentwicklung ich mich mit vollstem Elan widmen werde. Dabei ist mir die Arbeit mit den Menschen, sie für etwas zu begeistern, sie zusammen zu bringen, eine Herzensangelegenheit um somit die Stiftungsarbeit weiter auszubauen.“

Nancy Gothe, Kompetenzmanagerin der STIFTUNG für BÄREN

Seit dem 1. Dezember 2019 ist sie die studierte Försterin Nancy Gothe unsere neue Kompetenzmanagerin – und sie ist die ideale Besetzung für diese verantwortungsvolle Stelle. Was sie auszeichnet sind nicht nur 10 Jahre Erfahrung im nachhaltigen Tier- und Umweltschutz, sondern auch ihre Leidenschaft, Kompetenz aufzubauen und zu vermitteln. Dies hat sie bereits eindrucksvoll im Alternativen Bärenpark Worbis unter Beweis gestellt. So hat sie in jahrelanger Arbeit als Pädagogin in unserem Thüringer Projekt sowohl zahlreiche Erwachsenen- sowie Kinderführungen und Themenabende zum Wolf durchgeführt, sondern auch das MAIKA-Fest maßgeblich geprägt. Doch, da wie bereits erwähnt, in der Bewegung die Kraft liegt, ist sie stetig am Weiterentwickeln ihrer eigenen Kompetenz. Erst diesen Monat nahm sie daher mit den Kolleginnen Heike Lindemann und Teresa Carl an einer Konferenz zum Thema Herdenschutz in Salzburg teil.

Herzlich Willkommen Nancy! Wir freuen uns auf die gemeinsame Zukunft!

Weiterlesen ...

Folgen Sie uns auch auf: