Alternativer Bärenpark Schwarzwald
Coronahinweise: mehr erfahren
Alternativer Bärenpark Schwarzwald Coronahinweise: mehr erfahren
Rippoldsauer Strasse 36/1, 77776 Bad Rippoldsau-Schapbach

search

15.06.2022 Pfingstferien | Bärentag

Weiterlesen ...

Einmal Bär sein! Wusstet ihr, dass ein Bär viele verschiedene Kräuter frisst? Warum machen sie das und können wir Menschen diese auch zu uns nehmen?

Diese und viele weitere spannende und faszinierende Fakten über den größten Beutegreifer des Europäischen Kontinents – den Bären – erfahrt ihr auf spielerische Weise an unserem Bärentag in den Pfingstferien.

Datum: 15.06.2022
Ort: Bärenpark Schwarzwald
Uhrzeit: 10:00 Uhr
Dauer: 2 h
Preis Kind: 15,- Euro
15.06.2022 10:00-12:00 Uhr
Kosten: 15 Euro pro Kind (inkl. Eintritt), je Tag. Altersbegrenzung: 8 - 14 Jahre
Anmeldung erforderlich: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder 07839-910380

Weiterlesen ...

Internationaler Luchstag am 11. Juni!

Weiterlesen ...

Öffentliche Führungen, Theater, Luchsolympiade - wie schön wäre es, all dies an einem einzigen Tag gebündelt erleben zu können und damit zudem ein nachhaltiges Wildtier- und Artenschutzprojekt zu unterstützen... Aufgepasst - diesen Tag gibt es wirklich! Am 11. Juni wartet das alles und noch viel mehr auf euch anlässlich des internationalen Luchstages.

Also, wir sehen uns am 11. Juni im Alternativen Wolf- und Bärenpark Schwarzwald!

Weiterlesen ...

JURKA Kolumne 22.05.2022

Jurka-Kolumne
Weiterlesen: Jurka-Kolumne

Ciao und grüß Gott, liebe Leute! Es grünt so Grün wenn im Schwarzwald der Frühling vor der Türe steht! Und wir Vierbeiner sind schon mitten im Dschungelmodus. Allen voran das albanische Jungbärentrio ARIAN, ARTHOS und AGONIS. Die können kaum fünf Minuten die Tatzen still halten. Toben, Baden, Fressen und Fressen, Baden, Toben, was anderes scheinen sie gerade nicht im Kopf zu haben. Wir älteren Bären lassen es dahingehend ein wenig ruhiger angehen. Ein schönes, entspanntes Bad zur Abkühlung ist dann schon eher meins, als das ganze Herumgeturne.

Aber es ist schön, sie so lebhaft zu sehen. Für das Beobachten der Wölfe braucht es dieser Tage hingegen ein wenig mehr Geduld, Ruhe und ein glückliches Auge. Denn bei jenen Temperaturen neigen sie dazu, sich im kühlen Schatten des Dickichts zu verstecken. Doch so gemütlich die Wölfe im Sommer sind, aufgedreht und vital wuseln zahlreiche kleine Tiere umher. Kaulquappen, Molche, Ringelnatter, Bienen, Eidechsen und viele mehr zelebrieren das Leben hier bei uns in vollem Maße.

Scheint mir kein schlechter Ansatz zu sein, oder was meint ihr?

In diesem Sinne haltet die Ohren steif und gehabt euch wohl!

Eure
JURKA


 

04.06. Bärenreport | FRANCA

online

 FRANCAs Schicksal erinnerst an einen mittelalterlichen Roman. Sie war neben zwei anderen Bären im Besitz von Schaustellern und wurde mitunter auf Mittelaltermärkten zur Schau gestellt.

Weitere Infos

Termine

  • 03.06.2022…
    Mythos Braunbär | ein sagenhafter Abend mit Michaela Skuban
  • 04.06.2022…
    04.06.2022 Nacht der glühenden Augen
  • 04.06.2022…
    Bärenreport | FRANCA

Bärenkalender 2022

Folgen Sie uns auch auf:

Datenschutzeinstellungen

Keine Lust auf Cookies? Ok, verstehen wir. Dennoch benötigt diese Webseite das ein oder andere Cookie oder auch Unterstütztung von einem Drittanbieter, damit sie richtig gut für dich funktioniert (=technisch notwendige Cookies). Im Sinne der Tiere wollen wir unser Wissensangebot gerne sinnvoll erweitern und deswegen haben wir ein paar kleine Cookies engagiert, die uns emsig helfen besser zu werden (=Tracking Cookies).

Entscheide selbst ob du uns mit ein paar Keksen weiterhelfen möchtest.