Alternativer Wolf- und Bärenpark Schwarzwald, täglich geöffnet
Alternativer Wolf- und Bärenpark Schwarzwald
Rippoldsauer Strasse 36/1, 77776 Bad Rippoldsau-Schapbach

search

Furvester Convention sammelt unglaubliche 5.000 Euro für unser Tierschutzprojekt!

Vorstellung unseres Tierschutzprojektes auf Furvester
Weiterlesen: Vorstellung unseres Tierschutzprojektes auf Furvester

Furries sind eine internationale Subkultur, deren Interessen im Bereich der anthropomorphen Tiere und ihrer Verbildlichung in Form von Kunst, Ton und Schrift liegen. Während ihrer Convention über Sylvester wird jährlich ein Tierschutzprojekt unterstützt. In diesem Jahr fiel die Wahl auf unseren Wolf- und Bärenpark Schwarzwald. Am Ende der Convention wurden unglaubliche 5.000 Euro für unsere Bären, Wölfe und Luchse gesammelt. Eine bärenstarke Leistung!! Vielen herzlichen Dank im Namen unserer Tiere.

Weiterlesen...

Wer macht mit? Arbeitseinsatz am 28. und 29. März 2020!

Wir freuen uns über jede helfende Hand!
Weiterlesen: Wir freuen uns über jede helfende Hand!

Hochmotiviert und mit vollem Elan starten wir in 2020. Und es steht einiges an für das erste Jahr vom neuen Jahrzehnt! Daher gibt es also auch für den ersten großen Arbeitseinsatz jede Menge zu tun. Da sich der Aufgabenbereich von „einfachen“ Tätigkeiten bis zu technisch anspruchsvollen Handwerk erstreckt, freuen wir uns über jeden engagierten Mitstreiter.
Wann?
28. und 29. März 2020

Anmeldungen und eventuelle Fragen zu dem Einsatz nimmt nehmen wir gerne per Mail [Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!] oder am Telefon [07839 91038 0] entgegen.

Warum die Anmeldung? Damit wir den Einsatz effektiv planen und die Verpflegung kalkulieren können.

Wir freuen uns auf...

Weiterlesen...

Alles Gute BEN & SCHAPI!

Braunbär SCHAPI
Weiterlesen: Braunbär SCHAPI

In dieser Woche haben wir gleich zwei Geburtstagskinder. Wobei die beiden stattlichen Braunbärmänner BEN und SCHAPI längst keine Kinder mehr sind. 29 sind sie am 6. Januar geworden. Zeit für einen kleinen Rückblick und natürlich die Frage: wie geht es ihnen heute?

Am 6. Januar 1991 erblickten die Braunbären BEN und SCHAPI das Licht der Welt. Doch diese sollte für eine halbe Ewigkeit äußerst düster aussehen: in einem Zirkus verbrachten die unschuldigen Vierbeiner einen Großteil ihres Lebens (15 Jahre!) eingesperrt in einer LKW Garage. Glücklicherweise konnten sie aus dieser schrecklichen Lage (zusammen mit Leidensgenosse POLDI) gerettet werden. Am 4. November...

Weiterlesen...

Nächste Termine

  • 04.04.2020 Nacht der glühenden Augen [AUSGEBUCHT]

    ACHTUNG: Termin ist ausgebucht - lediglich Plätze auf der Warteliste sind möglich Besucher können im Dämmerungslicht auf spannende Tierbegegnungen hoffen! Die

    Read More
  • 04.04.2020 Fototage

    Bei unseren Fototagen kommen wieder unsere Tierfotografen zum Zug. An diesem Wochenende profitierten diese von den besonderen Bedingungen in unserer

    Read More
  • 05.04.2020 Fototage

    Bei unseren Fototagen kommen wieder unsere Tierfotografen zum Zug. An diesem Wochenende profitierten diese von den besonderen Bedingungen in unserer

    Read More
  • 1

Folgen Sie uns auch auf: