Alternativer Wolf- und Bärenpark Schwarzwald
Alternativer Wolf- und Bärenpark Schwarzwald
Rippoldsauer Strasse 36/1, 77776 Bad Rippoldsau-Schapbach

search

Parkbesuch  möglich

Unser Park hat aktuell von 10-16 Uhr geöffnet.
Folgende 2G Auflagen sind zu beachten:

  • Maskenpflicht nur im Shop und den Toiletten
  • Einhaltung der allgemeinen Infektionsschutzregeln
  • Einbahnstraßenregelung auf dem Rundweg
  • Bistro Bärenblick mit Fensterverkauf und Sitzgelegenheiten im Freien geöffnet
  • 2G-Regel: Zutritt nur für Personen, die entweder vollständig geimpft/ genesen sind und dies vorweisen können

Bären REHA – aktueller Stand

Vogelperspektive
Weiterlesen: Vogelperspektive

Es nimmt langsam Form an! In den letzten Wochen konnten wir wieder ein kleines Stück unserer Bären-REHA bauen, wie ihr in unserer Fotogalerie sehen könnt. An dieser Stelle geht ein bärenstarkes Dankeschön an die fleißigen Ehrenamtlichen, die uns bei dem Projekt tatkräftig zur Seite stehen. Doch es liegt noch jede Menge Arbeit vor uns. Von den benötigten 300.000 Euro sind bisher gut 90.000 auf unser Spendenkonto eingegangen. Vielen Dank! Allerdings fehlt leider immer noch der Großteil an Finanzierung, um die neue Anlage fertig zu stellen.

Daher bitten wir von ganzen Herzen: spendet weiter, damit geschundene Bärenseelen wie unser AGONIS das Areal bald nutzen können. Denn ihn hat das Schicksal besonders arg getroffen. Die massiven Misshandlungen, die er als Welpe von Menschenhand erfahren mussten, setzen ihn auch heute noch stark zu. Allen voran zeigt sich das am heftigen Saugen seiner Tatze. Helft mit, sein Leiden zu lindern, indem ihr den Bau der Bären-REHA weiter unterstützt.

Weiterlesen ...

Freianlagen: Wolfsrudel

Wolfsrudel
Weiterlesen: Wolfsrudel

Braunbärin DARIA streift durch das saftig grüne Dickicht der großen Freianlage. Sie hat ein ganz bestimmtes Ziel vor Augen und einen ganz markanten Duft in der Nase – Fleisch. Doch das Futter auf das sie es abgesehen hat, gehört den Wölfen. Die haben sich nämlich ganz in der Nähe von DARIAs Lieblingsplatz einen Fleisch-Bunker angelegt. Und davon hätte die temperamentvolle Bärendame nur zu gerne etwas ab. Aber die Chancen stehen schlecht, denn die grauen Vierbeiner halten in solchen Situationen zusammen und agieren als Rudel. Erfolgreich verteidigen sie ihren Vorrat gegen den Bären.

Worüber wir uns tierisch freuen, denn nach dem Ableben ihres Bruders BRIX Anfang Juni war die Struktur des nun vierköpfigen Rudels merklich durcheinander gebracht. Auch beim Heulen fehlt seine charismatische Stimme. Doch nun, nach knapp zwei Monaten sind BERIX, BRAX, BRANCO und BASCO wieder ein Team, agieren gemeinschaftlich wenn es heißt, den Bären ein saftiges Stück Fleisch abzuluchsen. Und aktuell im Sommer darf es da auch ruhig mal ein Stück erfrischende Melone sein.

Wir danken allen Paten, Spendern und Unterstützern die es uns ermöglichen, den Vierbeinern eine tiergerechte Unterbringung in unseren weitläufigen, naturbelassenen Freianlagen zu ermöglichen.

 

Weiterlesen ...

Bärenreport: Die ISA Story - live im Netz!

ISA auf einem Baumstamm
Weiterlesen: ISA auf einem Baumstamm

Am 14. August dreht sich bei uns alles um ISA, einstige Wildbärin, s.g. "Problembärin" und BRUNOs Halbschwester. Erfahrt spannende Einblicke in ihren Alltag, lernt die charismatische Bärendame und die tragische Geschichte ihrer Familie kennen. 

Wann: 14.08.2021
Uhrzeit: 16:00 Uhr
Voraussetzungen: Zoom [App], internetfähiges Gerät, stabile Verbindung
Kosten: 10,- Euro
Anmeldung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Weitere Infos findet ihr HIER

Weiterlesen ...

13.11.2021: PEDRO

Winterwolf - Serie

Online-Event

Alpha-Wölfe? Gibt es nicht. Genauso wenig heulen Wölfe den Mond an. Fakt ist: sie sorgen für Konflikte. Lassen Sie uns gemeinsam ihre Realität erforschen, Experten hören und herausfinden, welche Rolle sie in unserer Kultur spielen.

Jetzt anmelden!

Bärenkalender 2022

Nächste Termine

  • 1

Folgen Sie uns auch auf: