Alternativer Wolf- und Bärenpark Schwarzwald, täglich geöffnet
Alternativer Wolf- und Bärenpark Schwarzwald
Rippoldsauer Strasse 36/1, 77776 Bad Rippoldsau-Schapbach

search

Sparkasse Wolfach und FABS spenden neue Elemente für den Naturspielplatz

Reinhard Neef vom FABS zusammen mit Parkleiter Bernd Nonnenmacher
Weiterlesen: Reinhard Neef vom FABS zusammen mit Parkleiter Bernd Nonnenmacher

„Ein ganz großes Dankeschön im Namen aller Mitarbeiter und STIFTUNGs Mitglieder für die großzügige Spende. Da wir im Gegensatz zu kommerziellen Einrichtungen keinerlei staatliche Unterstützung bekommen, geht jeder Euro erstmal an die Tiere und deren Grundversorgung. Für den Ausbau der Infrastruktur etwa des Spielplatzes bleibt daher meist nur wenig Geld übrig. Gleich zwei Spenden von diesem Ausmaß zu erhalten, ist für unser Projekt ein wahrer Segen. Es ist eine tolle Sache, dass die Sparkasse Wolfach unseren Tierschutz unterstützt. Auch für das private Engagement der FABS Mitglieder können wir uns nicht genug bedanken.“

Bernd Nonnenmacher

Parkleiter

Weiterlesen...

1 200,- Euro Spende dank Bear Ride #3!

Carsten und Miriam von Bike Ranch zusammen mit Bernd Nonnenmacher
Weiterlesen: Carsten und Miriam von Bike Ranch zusammen mit Bernd Nonnenmacher

Samstag, 15.Juli 2017 – Carsten und Miriam, Betreiber des Mountain und E-Bike Spezialgeschäfts Bike Ranch, veranstalten mit ihrem Team zum dritten Mal das Pow Wow in Schonach. Bei diesem Event können nicht nur die neusten Errungenschaften der Radszene bestaunt und getestet werden, es findet außerdem auch der allseits beliebte Bear Ride statt.

Weiterlesen...

JURKA Kolumne 01.08.2017

JURKA-Kolumne
Weiterlesen: JURKA-Kolumne

Ein Wort auf allen Vieren.

Grüß Gott und Ciao! Ich habe einen Luchs gesehen! – so rief ein Junge neulich ganz erfreut einer Grünkutte zu. Wo denn? Fragte die Grünkutte. Na, hier im Fernseher im Blockhaus! war seine Antwort.
Ja, wie ihr seht, meine Lieben, machen CATRINA und CHARLIE, die beiden Luchse, intensiven Gebrauch von den natürlichen Versteckmöglichkeiten in der Anlage. Die nachtaktiven Tiere genießen die Tiefen des Dickichts. Endlich können sie sich zurückziehen, wann immer ihnen danach ist. Aber ich muss schon gestehen, dass ich auch ein wenig neugierig bin, ihnen bärsönlich gegenüberzustehen, wenn sie sich erst einmal hier im Park eingelebt haben und zu uns Bären dürfen. Das Miteinanderleben ist letztlich das, worauf es ankommt...

Weiterlesen...

Nächste Termine

Folgen Sie uns auch auf: