Alternativer Wolf- und Bärenpark Schwarzwald, täglich geöffnet
Alternativer Wolf- und Bärenpark Schwarzwald
Rippoldsauer Strasse 36/1, 77776 Bad Rippoldsau-Schapbach

Kragenbären Hilfsaktion


Helfen Sie jetzt

 

 


search

Tiermanagement: CHANDAK! CHANDAK!

Kragenbär CHANDAK beweist: man ist nie zu alt für neue Wege
Weiterlesen: Kragenbär CHANDAK beweist: man ist nie zu alt für neue Wege

Seit Ende letzter Woche obliegt es nun unserm guten alten CHANDAK, ob er den Weg in die Seniorenresidenz wagt. Dort befindet sich bekanntlich CHADNA seit ihrer temperamentvollen Ankunft im März.

Nachdem sich der Kragenbär-Mann übers Wochenende noch nicht durch den Schieber getraut hat, konnten wir gestern voller Stolz beobachten, wie er sich zum ersten Mal mutig aus seiner Anlage bewegte!

Toll, gemacht, CHANDAK! Noch ist er nicht ganz in der ehemaligen Seniorenresidenz, aber wir werden gespannt warten, ob und wie er den nächsten Schritt in sein neues Zuhause macht.

Übrigens – auch JURKA, ARTHOS und die Wölfe ließen es sich...

Weiterlesen...

Tiermanagement: CHANDAK und CHADNA

CHADNAK in der Freianlage
Weiterlesen: CHADNAK in der Freianlage

Die beiden Kragenbären CHADNA und CHANDAK haben sich mittlerweile sehr gut in den naturnahen Freianlagen eingelebt. Während der Bärenmann gelernt hat sich mit den dreisten Luchs CHARLIE zu arrangieren, meidet seine weibliche Artgenossin nach wie vor lieber den Kontakt zu anderen Tieren, bevorzugt daher nächtliche Wanderungen zur Futtersuche. Seit Mittwoch sind beide alleine in ihren Anlagen, welche miteinander verbunden sind. Es besteht also die Möglichkeit, dass CHANDAK und CHADNA in den Sektor des jeweilig anderen gehen können.

Ein erstes Aufeinandertreffen der zwei Kragenbären kann also jederzeit erfolgen. Doch wie schnell oder ob es überhaupt dazu kommt, bleibt CHANDAK und CHADNA...

Weiterlesen...

Artenschutz: der internationale Tag des Luchses 2018

Auch im Imbiss wird dem Luchs Tribut gezollt
Weiterlesen: Auch im Imbiss wird dem Luchs Tribut gezollt

Wenn unser Bärsonal vom Imbiss über die Kasse bis zur Tierpflege alle im Luchs-Outfit zusehen sind, dann kann das nur eins bedeuten: es ist der 11. Juni – der internationale Tag des Luchses! Seit einigen Jahren ist die elegante Raubkatze endlich wieder bei uns heimisch. Daher ließen auch wir uns es nicht nehmen, den Samtpfoten einen ganzen Tag zu widmen. Denn gerade weil der Luchs nicht nur eine Bereicherung für die Artenvielfalt ist und einen wichtigen Beitrag für die Natur leistet, gilt es den Lebensraum dieser faszinierenden Tieren zu gewähren. Und genau darum geht es bei dem europäischen Interreg-Projekt 3...

Weiterlesen...

Nächste Termine

  • 1

Folgen Sie uns auch auf: