Alternativer Bärenpark Schwarzwald
Coronahinweise: mehr erfahren
Alternativer Bärenpark Schwarzwald Coronahinweise: mehr erfahren
Rippoldsauer Strasse 36/1, 77776 Bad Rippoldsau-Schapbach

search

JURKA Kolumne 29.05.2022

Jurka-Kolumne
Weiterlesen: Jurka-Kolumne

Ciao und grüß Gott, liebe Leute! Ich kann es immer noch nicht so wirklich fassen, aber unser Wolf BRANCO ist tatsächlich letzten Freitag, den 20. Mai 2022, von uns gegangen. Klar, er war nicht mehr der Jüngste, aber irgendwie ging es dann doch sehr schnell. Ich kann mich noch gut an den Tag erinnern, als er mit seinen fünf Brüdern hier aufschlug. Da war nämlich damals ein Fernsehteam dabei, mit all ihren großen und kleinen Kameras. Und wie waren wir anderen Vierbeiner gespannt, einen ersten Blick auf das neue Rudel zu werfen. Und wie lange hat es gedauert, bis sich der erste Wolf ins Grüne Gras gewagt hat! Ich bin gefühlt drei Jahre gealtert, bis dann endlich auch der letzte graupelzige Vierbeiner aus der Transportbox draußen war.

Am Anfang kam es mir so vor als wüssten sie gar nicht, dass sie Wölfe waren. Kein Wunder, sie kannten ja nur das triste und traurige Dasein im Freizeitpark. Ich habe übrigens noch nie verstanden, wie Menschen an einen Ort fröhlich, glücklich und ausgelassen sein können, während die Tiere dort leiden. Na ja, ein Glück sind BRANCO und Co. dann zu uns in den Schwarzwald gekommen und durften endlich Wildtier sein. Und was für ein Wolf aus BRANCO geworden war! Mutig, stark und immer mit einem Plan im Hinterkopf, dass konnte ich stets in seinen faszinierenden Augen sehen.

BRANCO mein Guter, halt die Ohren steif, wo immer du auch jetzt sein magst. Ich werde hin und wieder mal einen Blick auf deine Brüder werfen und sie im Auge behalten. Vielen Dank, dass du da warst und jahrelang de Charakter unseres Schwarzwälder Bärenwaldes mitgeprägt hast.

Eure
JURKA


 

15.06.2022 Pfingstferien | Bärentag

Weiterlesen ...

Einmal Bär sein! Wusstet ihr, dass ein Bär viele verschiedene Kräuter frisst? Warum machen sie das und können wir Menschen diese auch zu uns nehmen?

Diese und viele weitere spannende und faszinierende Fakten über den größten Beutegreifer des Europäischen Kontinents – den Bären – erfahrt ihr auf spielerische Weise an unserem Bärentag in den Pfingstferien.

Datum: 15.06.2022
Ort: Bärenpark Schwarzwald
Uhrzeit: 10:00 Uhr
Dauer: 2 h
Preis Kind: 15,- Euro
15.06.2022 10:00-12:00 Uhr
Kosten: 15 Euro pro Kind (inkl. Eintritt), je Tag. Altersbegrenzung: 8 - 14 Jahre
Anmeldung erforderlich: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder 07839-910380

Weiterlesen ...

Internationaler Luchstag am 11. Juni!

Weiterlesen ...

Öffentliche Führungen, Theater, Luchsolympiade - wie schön wäre es, all dies an einem einzigen Tag gebündelt erleben zu können und damit zudem ein nachhaltiges Wildtier- und Artenschutzprojekt zu unterstützen... Aufgepasst - diesen Tag gibt es wirklich! Am 11. Juni wartet das alles und noch viel mehr auf euch anlässlich des internationalen Luchstages.

Also, wir sehen uns am 11. Juni im Alternativen Wolf- und Bärenpark Schwarzwald!

Weiterlesen ...

09.07. & 10.07. Indianerfest

Alternativer Wolf- und Bärenpark Schwarzwald

Endlich wieder Indianerfest! Von den indigenen Völkern zu lernen was es heißt, mit seiner Umwelt zu leben statt sie auszubeuten, genau darum soll es am 9. und 10. Juli 2022 gehen.

Weitere Infos

Termine

Bärenkalender 2022

Folgen Sie uns auch auf:

Datenschutzeinstellungen

Keine Lust auf Cookies? Ok, verstehen wir. Dennoch benötigt diese Webseite das ein oder andere Cookie oder auch Unterstütztung von einem Drittanbieter, damit sie richtig gut für dich funktioniert (=technisch notwendige Cookies). Im Sinne der Tiere wollen wir unser Wissensangebot gerne sinnvoll erweitern und deswegen haben wir ein paar kleine Cookies engagiert, die uns emsig helfen besser zu werden (=Tracking Cookies).

Entscheide selbst ob du uns mit ein paar Keksen weiterhelfen möchtest.