Alternativer Bärenpark Worbis, täglich geöffnet
Alternativer Bärenpark Worbis
Duderstädter Allee 49, 37339 Leinefelde-Worbis

search

Neuigkeiten aus unserem Tierschutzprojekt

PARDO
Weiterlesen: PARDO

Eis im Frühling, wo gibt’s denn sowas? Bei uns! In den letzten Tagen überraschte uns das Wetter immer wieder mit frostigen Temperaturen. Was unseren PARDO ganz besonders erfreut. Mit Hingabe haut er seine Tatzen auf die Eisschicht und spielt mit den Stücken. Der ehemalige Zirkusbär genießt sichtlich die Beschäftigungen, welche ihm die natürlichen Freianlagen in unserem Worbiser Bärenwald bieten.

Auch alle anderen Tiere sind wohlauf. Der aktuelle Ausnahmezustand hat glücklicherweise auf sie keinen Einfluss. Wir werden sie weiterhin mit unserer Notbesetzung versorgen. Haben Sie Fragen zu unseren Tieren, unserer Arbeit oder sonstiges, dann zögern Sie nicht uns zu schreiben [Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!].

Weiterlesen...

Tag 5 des Ausnahmezustandes: Was gibt es Neues

DORO
Weiterlesen: DORO

Zuerst die wichtigste Meldung: es geht allen Tieren gut! Seit fast einer Woche ist unser Tierschutzprojekt nun für die Besucher geschlossen, in Notbesetzung kümmern wir uns um die Grundversorgung der Tiere. Dazu gehört neben der Medikation auch allen voran das Futter. Da die Bären nun aktiver werden, wächst auch der Hunger zunehmend. Aufgrund ausbleibenden Einnahmen durch den Besucherbetrieb spitzt sich die Lage täglich weiter zu.

Daher zählt momentan jede noch so kleine finanzielle Unterstützung! 

Doch zum Glück scheinen die Vierbeiner von der besorgniserregenden Situation nichts zu ahnen. Während z.B. PEDRO seinem Buddeleifer nachgeht, genießt die alte Dame DORO die Sonnenstrahlen.

Weiterlesen...

Besucherhinweis: ab Mittwoch bis auf weiteres geschlossen

Wolf AKELA
Weiterlesen: Wolf AKELA

Liebe BÄRsucher,

aufgrund der aktuellen Lage und unserer Verantwortung die Infektionsgefahr einzuschränken, ist ab Mittwoch, dem 18. März 2020 unsere Einrichtung für den Besucherverkehr geschlossen. Ebenso sind alle Führungen und Veranstaltungen bis zum 19.04.2020 abgesagt. Dies trifft uns sehr schwer, denn als gemeinnütziges Tierschutzprojekt erhalten wir keinerlei staatliche Unterstützung wie beispielsweise Zoos oder Tierparks. Wir werden daher mit der Notbesetzung die Versorgung unserer Vierbeiner gewährleisten.

Wir danken für Ihr Verständnis und halten Sie auf dem Laufenden, natürlich auch was unsere Tiere betrifft.

In dieser Situation sind wir für jede Unterstützung von ganzen Herzen dankbar! Hier geht's zum Spendenkonto

Ihr Team...

Weiterlesen...

Nächste Termine

  • 1

Auszeichnung

Auszeichnung Land der Ideen, Ausgewählter Ort 2010

Folgen Sie uns auch auf: