Alternativer Bärenpark Worbis
Coronahinweise: mehr erfahren
Alternativer Bärenpark Worbis Coronahinweise: mehr erfahren
Duderstädter Allee 49, 37339 Leinefelde-Worbis

search

LAURA Kolumne 14.05.2023

Weiterlesen: Bärin LAURA
Bärin LAURA

Ihr lieben Zaungucker,

habt ihr mitbekommen, was für ein besonderer Tag heute ist? Ich habe es vom Bärsonal gehört: heute ist Muttertag. Offenbar braucht ihr Menschen einen besonderen Tag, um an eure Mütter zu denken und ihnen etwas Gutes zu tun. Aber denkt ihr auch daran, dass nicht nur Menschen Mütter haben, sondern Tiere genauso? Für uns Bären sind unsere Mütter am Beginn unseres Lebens das Wichtigste auf der Welt. Sie sind die einzigen, die sich um uns kümmern, Mutterfamilie nennt man das wohl. Unsere Mütter geben uns Wärme und Nahrung, sie bringen uns bei, was wir wissen müssen. Sie zeigen uns, was man essen kann und wo man es findet. Sie lehren uns, Fische oder andere Tiere zu fangen und wie man einen Unterschlupf für den Winter findet. Gegen Gefahren verteidigen uns unsere Mütter mit Zähnen, Klauen und unglaublichem Mut. Es ist gefährlich, sich ihnen in den Weg zu stellen.
Ich selbst weiß kaum noch etwas von meiner Mutter. Nur an das Gefühl von wohliger Geborgenheit in ihrem warmen Bauchfell kann ich mich erinnern und an ihre Zunge, die mich zärtlich geleckt hat. Eines Tages war sie fort. Ich habe nach ihr gerufen so laut und so lang ich konnte, aber sie blieb für immer verschwunden. Nur in meinen Träumen ist sie manchmal zu mir gekommen. Ob POPEYE und ASUKA auch von ihren Müttern träumen? Vergessen haben sie sie sicher nicht. Manchmal sitzt ASUKA einfach so da, starrt Bärsonal oder Zaungucker an, und brüllt wie am Spieß. Sie brüllt so laut, dass mir fast die Plüschohren abfallen und ich ihr am liebsten eine tatzen will. Ob es die Wut ist und die Verzweiflung über die viel zu frühe Trennung von ihrer Mutter, die da aus ihr herausbrüllt? Vielleicht macht sie aber auch nur gern Krach, wer weiß. Wenn ihr noch eine Mutter habt, die gut zu euch war oder ist, so krault ihr doch mal zärtlich die Ohren, aber nicht nur einmal im Jahr.

Bis bald,
Eure Laura

Moment der Woche KW19 | DAGGI und PARDO - eine bärenstarke Freundschaft

Weiterlesen: PARDO und DAGGI
PARDO und DAGGI

Moment der Woche KW 19 | DAGGI und PARDO – eine bärenstarke Freundschaft

So langsam gehen die Frühlingsgefühle bei uns im Park um. Immer häufiger kann man unsere Bärwohner kuschelnderweise beobachten. Auch DAGGI und PARDO verbringen wie immer sehr gerne Zeit miteinander. Aber aufgepasst! Bei den beiden sind keine Frühlingsgefühle im Spiel, da unsere DAGGI in ihrer vorherigen Haltung kastriert wurde und somit keine Frühlingsgefühle bekommen kann. Die beiden sind einfach nur bärenstarke Freunde.

Wenn auch ihr einen tollen Moment in unserem Tierschutzprojekt festgehalten habt, dann teilt ihn doch mit uns und schreibt eine Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Euer Team vom
Projekt Worbis

LAURA Kolumne 07.05.2023

Weiterlesen: Bärin LAURA
Bärin LAURA

Ihr lieben Zaungucker,

Im Wonnemonat Mai beginnt bei uns Bären die Kuschelzeit. Die meisten von uns sind sonst nicht so begeistert, wenn uns ein Artgenosse zu nahe kommt. Da kann es schnell zu Ärger führen, wenn man den respektvollen Mindestabstand aus Versehen nicht einhält. PEDRO hat deshalb schon oft meine Tatze zu spüren bekommen. Aber im Moment finde ich es ganz nett, wenn wir uns ganz nah aneinander kuscheln. Als Kuschelkissen ist PEDRO wirklich brauchbar. Auch DAGGI und PARDO kuscheln viel und spielen, was das Zeug hält. DORO hingegen findet PARDOs gelegentliche Annäherungsversuche eher unheimlich. So gar nicht zum Kuscheln aufgelegt ist Bärenoma CONNY. Egal zu welcher Jahreszeit, CONNY findet grundsätzlich alle Bären zum Brummen blöd. Selbst das kuschelige Senioren-Strohbett, dass das Bärsonal extra für sie bereitet, verteilt sie verärgert schnaubend in alle Richtungen. Zu kuschelig wahrscheinlich. Na, ich genieße meine Kuschelstunden. Macht's auch so.

Bis bald,
Eure Laura

10.06.23 16 Uhr | Luchsreport ELA

online

Einmal Spanien und zurück- von ELAs Höllenfahrt berichten wir bei unserem allerletzten Tierreport 2023. Einfach anmelden und mitmachen- denn am Ende ist alle gut. 

mehr erfahren

Termine

  • 20.05.2023…
    20.05.23 10:00 – 17:00 Uhr | Fotoworkshop
  • 09.06.2023…
    09.06.23 Führung durch den Bärenpark | Langer Tag der Natur
  • 10.06.2023…
    10.06.23 Führung: Gefahr oder Bereicherung? Die Rückkehr von Bär, Wolf und Luchs | Langer Tag der Natur

Folgen Sie uns auch auf:

Datenschutzeinstellungen

Keine Lust auf Cookies? Ok, verstehen wir. Dennoch benötigt diese Webseite das ein oder andere Cookie oder auch Unterstütztung von einem Drittanbieter, damit sie richtig gut für dich funktioniert (=technisch notwendige Cookies). Im Sinne der Tiere wollen wir unser Wissensangebot gerne sinnvoll erweitern und deswegen haben wir ein paar kleine Cookies engagiert, die uns emsig helfen besser zu werden (=Tracking Cookies).

Entscheide selbst ob du uns mit ein paar Keksen weiterhelfen möchtest.