Alternativer Bärenpark Worbis
Alternativer Bärenpark Worbis
Duderstädter Allee 49, 37339 Leinefelde-Worbis

search

Parkbesuch mit offiziellem Negativtest möglich

 

Unser Park hat aktuell von 10-18 Uhr geöffnet.
Folgende Auflagen sind zu beachten:

  • Vorlage eines aktuellen Negativtest einer offiziellen Teststelle ( ab 6 Jahre, max. 24 Stunden alt), alternativ ist ein Selbsttest vor Ort möglich
  • Vollständig Geimpfte (Mit Impfausweis, seit 14 Tagen) oder Genesene (Bestätigung vom Arzt) müssen keinen Negativ Test vorlegen 
  • Keine Voranmeldung erforderlich
  • Kontaktnachverfolgungsformular muss an der Kasse ausgefüllt werden
  • Keine Maskenpflicht im Freigelände
  • Maskenpflicht nur im Kassenhaus
  • Einhaltung der allgemeinen Infektionsschutzregeln
  • Bistro Bärenblick mit Außenverkauf geöffnet

Es kann immer zu kurzfristigen Änderungen kommen. Bitte Informieren Sie sich vor Ihrem Besuch auf unserer Homepage, Facebook oder Instagram.

Bärenstarke Eichsfelder räumen den Weg frei für unser Tierschutzprojekt

Bärenstarke Eichsfelder räumen den Weg frei für unser Tierschutzprojekt
Weiterlesen: Bärenstarke Eichsfelder räumen den Weg frei für unser Tierschutzprojekt

Vielen Dank!

Auch unser Bärenrefugium ist im Schnee versunken. Malerisch, ja, aber auch hinderlich, allen voran für die Lieferanten, die das Futter für unsere Tiere und die Baumaterialien für die Vorbereitungen zur Erweiterung bringen, die hoffentlich bald starten kann . Aufgrund einer Pressmitteilung startete die Journalistin Ilka Kühn von den Eichsfeldnachrichten einen Aufruf. Darauf meldete sich die Firma Tief- und Meliorationsbau GmbH [TMB] und räumte unsere Zufahrten, Parkplätze und die Wendeschleife für den Lieferverkehr.

Wir sind begeistert und von ganzen Herzen dankbar für diesen Einsatz! Bärenstark mitzuerleben, wie sich die Eichsfelder Hand in Hand für die Region und vor allen...

Weiterlesen ...

Winterwunderland Worbis

So einen Winter hatten wir seit vielen Jahren nicht. Leider können wir das Winterwunderland in unserem Tierschutzprojekt nicht vor Ort mit euch erleben, aber dafür können wir es zumindest mit euch teilen.

Vielen Dank für euren Rückhalt!

Euer Team vom
Projekt WORBIS

Weiterlesen ...

LAURA Kolumne 09.02.2021

Bärin LAURA
Weiterlesen: Bärin LAURA

Ihr lieben Zaungucker,
Ihr habt es ja vielleicht schon gehört: meine schöne Höhle unter den Baumwurzeln musste ich leider verlassen. Dabei war die wirklich gut gebaut. Aber natürlich kann selbst die stabilste Höhlendecke nicht halten, wenn ständig ein 300 kg schwerer Max darüber tapst und am Rand umherbuddelt. Mitten im schönsten Schlaf hatte ich plötzlich eine Bärentatze vor der Nase und anschließend ein Loch im Dach. Danach war es nicht mehr sehr gemütlich mit der ganzen Feuchtigkeit und den ständigen Tropfen auf der Nase. Und dazu noch der Lärm aus der Nachbarschaft. Unglaublich, dass ein Bär überhaupt so laut schnarchen kann...

Weiterlesen ...

Nächste Termine

  • 1

Folgen Sie uns auch auf: