search

Maika im Bärenpark

geboren 1992, gestorben 2010

MAIKA wurde als "Zuchterfolg" im Januar 1992 im ehemaligen Tierpark Worbis geboren. Sie vegetierte fünf Jahre im hiesigen Bärenzwinger, der als mahnendes Anschauungsobjekt noch vorhanden ist. Seit Mai 1997 lebte MAIKA in der Freianlage.

Erkennungsmerkmale: MAIKA fiel durch ihre relativ kleinen Tatzen und den ausgeprägten Muskelhöcker auf ihrem Rücken auf. Sie war mittelbraun, markant war ihr runder Kopf. Typisch für sie war der tippelnde Gang, den sie sich in dem nur 40 qm kleinen Zwinger angewöhnt hatte. MAIKA wurde schnell nervös und lief hin und wieder ihre alte "Käfiglänge" ab.

Maika vorher

Folgen Sie uns auch auf: