search

Mischa im Bärenpark
Mischa im Bärenpark

geboren 1978, gestorben 2008

MISCHA wurde am 5. März 2002 in den Bärenpark geholt. Seit Mitte der 80er Jahre vegetierte er gemeinsam mit MAIKE und TINA auf nur 60 m² Beton in einem Käfig inmitten des Stadtparks in Grimma. MISCHA hatte anfangs große Eingewöhnungsprobleme und äußerst schlechte Zähne. Die letzten 14 fauligen Zähne wurden ihm in Worbis gezogen. Seitdem konnte er besser fressen als zuvor und mümmelte den ganzen Tag vor sich hin.
Bär MISCHA starb am 8 März 2008 im Alter von 30 Jahren an Krebs.

Mischa vorher
Mischa vorher

Folgen Sie uns auch auf: