Alternativer Bärenpark Worbis, täglich geöffnet
Alternativer Bärenpark Worbis
Duderstädter Allee 49, 37339 Leinefelde-Worbis

search

Reicht uns die Hand - wir geben Euch die Pfote!

Reicht uns die Hand - wir geben Euch die Pfote
Weiterlesen: Reicht uns die Hand - wir geben Euch die Pfote

Helft uns durch die Krisenzeiten und erwerbt ein „Tierpfoten-Paket“
Zur Eindämmung des Corona-Virus hat das Land Thüringen die Schließung der meisten öffentlichen Einrichtungen angeordnet. Leider ist auch unser Tierschutzprojekt betroffen und wir müssen den Park schweren Herzens bis auf Weiteres geschlossen halten. Diese Maßnahme trifft uns als gemeinnützige Organisation besonders hart, sind wir doch auf Eintritte und Spenden angewiesen.
Da es auch eine Zeit „nach Corona“ gibt, haben wir uns etwas ganz Besonderes für Euch überlegt:
Unter dem Motto „Reicht uns die Hand und wir geben Euch die Pfote!“ könnt Ihr ein Spezialpaket erwerben, in dem ein Eintrittsgutschein und ein exklusives Trittsiegel vom...

Weiterlesen...

Frühling mit PEDRO

PEDRO
Weiterlesen: PEDRO

Eigentlich kann man ihm Müßiggang nicht nachsagen, denn wenn weit über die Hälfte aller gegrabenen Höhlen im Bärenwald gehen auf sein Konto. Dabei lernte er Höhlen, Wald, Gras und all das, was für einen Bären eigentlich selbstverständlich sein sollte erst als Erwachsener kennen. Als Welpe und lange, lange Zeit danach noch, bestand seine ganze Welt aus einem kleinen Käfig, den er sich mit seinem Bruder und seinen Eltern teilen musste. 2004 erblickte PEDRO das Licht der Welt in einem Wildpark in Spanien. Hitze, Enge, Langeweile – dies bestimmte sein Leben bis er 2010 in unser Tierschutzprojekt kam.

Und hier ist...

Weiterlesen...

Patentier der Woche: PARDO

PARDO und DAGGI beim Wasserspiel
Weiterlesen: PARDO und DAGGI beim Wasserspiel

Echter Waldboden, Hügel, Höhlen zum Zurückziehen, Artgenossen zum Herumtoben und frische Buchecker soweit die Nase reicht: als PARDO noch vor wenigen Jahren im Zirkus auftreten musste, hätte wahrscheinlich keiner geglaubt, dass es eines Tages diese glückliche Wendung in seinem Leben geben wird. Doch im Januar 2018 tapste der fast blinde Braunbär in unsere Freianlagen und ließ seine Vergangenheit in der Manege hinter sich.

PARDO darf nun in unserem Tierschutzprojekt das machen, was er wirklich am besten kann: einfach nur Bär sein! Und wie sieht das aus? Eine seiner Lieblingsbeschäftigungen ist das Plantschen im Teich. Mit größter Freude spielt er im...

Weiterlesen...

Nächste Termine

  • 1

Auszeichnung

Auszeichnung Land der Ideen, Ausgewählter Ort 2010

Folgen Sie uns auch auf: