Alternativer Bärenpark Worbis
Coronahinweise: mehr erfahren
Alternativer Bärenpark Worbis Coronahinweise: mehr erfahren
Duderstädter Allee 49, 37339 Leinefelde-Worbis

search

Moment der Woche KW 47 | CONNY

Weiterlesen ...
CONNY im Stroh

Unsere alte Bärendame CONNY lässt sich vom Bärsonal in der Station verwöhnen und genießt ihr Heubett in vollen Zügen. Dieses schöne Foto von einer sehr aufgeweckten CONNY ist bei einem internen Fotokurs mit der Fotografin Vera Faupel entstanden und uns von ihr zu Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür. CONNY’s leuchtende Augen so zu sehen ist eindeutig unser Moment der Woche!

Wenn auch ihr einen ganz besonderen Moment in unserem Tierschutzprojekt erlebt habt, dann schreibt doch eine Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! und teilt ihn mit uns!

PS Mehr von CONNY und den anderen Vierbeinern erfahrt ihr in unseren Tierprofilen.#

Euer Team vom
Projekt WORBIS

Bärenwinter am 3. Dezember 2023!

Weiterlesen ...

Am ersten Adventssonntag findet unser traditioneller Bärenwinter statt! Auf Euch wartet ein gemütlicher Sonntag im weihnachtlichem Bärenwald. Dazu gehören zum einen kulinarischen Köstlichkeiten, von der kultigen Bratwurst über frische Waffeln und veganem Gulasch. Freut Euch weiterhin auch auf Geschichten über unsere Bären, sowie Märchen, Puppentheater, Bastelspaß und einer Fackelwanderung.
Ein besonderes Highlight ist die Premiere des Mitmachtheaters, bei dem die Möglichkeit besteht, selbst Teil der Geschichte zu werden.

Weiterlesen ...

POPEYEs Blog | Episode 5 – katzenhaftes Schauspiel

Weiterlesen ...
POPEYEs Blog

Ihr glaubt nicht, was ich von meinem Beobachtungsposten mitbekommen habe! Natürlich besucht unser BÄRsonal auch täglich die beiden Luchse ELBA und PRIMUS. Mal haben sie ein Stück Fleisch dabei und mal halt nicht. Nun konnte ich beobachten, wie das BÄRsonal ohne Fleisch dem PRIMUS einen Besuch abgestattet hat. Der war damit aber nicht zufrieden, also setzte er sich mit schauspielerischer Meisterleistung direkt an den Zaun und guckte, als hätte er ewig und drei Tage nichts gehabt. Da raste das BÄRsonal wie von der Tarantel gestochen los und holte ein schönes Stück Reh für ihn.

Ich fasse es nicht! Wenn meine ASUKA ungeduldig brüllt, wird mit den Augen gerollt, aber wenn Katerchen große Augen macht, wird sofort neues Fleisch herangeschafft. Der bekommt sowieso nur das Beste: Tag für Tag Rehrippen, Hirschkeule, Kaninchen… Fleisch, Fleisch, Fleisch. Versteht mich nicht falsch, ein schönes Rehstück würde auch ich nicht verschmähen, aber auf Dauer wäre mir das zu langweilig. Es gibt schließlich so viele andere Leckereien, obwohl ich sagen muss, dass ich in letzter Zeit gar keinen Hunger mehr habe. Wenn ich jedoch an Nüsse, Weintrauben, Äpfel, Pflaumen, Honig, Eier denke… ahh da läuft mir schon wieder das Wasser im Mund zusammen. Warum die Luchse so pingelig sind und nur Fleisch essen versteh ich nicht, ich esse lieber Alles und am besten gleichzeitig.

Haut in die Tatzen,
Euer POPEYE

02.03.24, 14:00 Uhr | Bärenpark-Report Februar im Worbiser Projekt

online-Event

Ob die Bären wohl schon wieder munter sind? Wir erzählens euch! Tierärztliche Stippvisite im Ziegenstall, Frühlingslaune bei den Pfauen und noch viel mehr. Schaut doch auch mal mit!

mehr erfahren

Termine

  • 27.03.2024…
    Ferienprogramm | Haustiere – Tierschutz hausgemacht
  • 31.03.2024…
    ganztags | große Ostereiersuche
  • 04.04.2024…
    Ferienprogramm | Nachwuchs - Die neue (Tier) Generation

 Unsere Zertifizierung Bildung für nachhaltige Entwicklung

Naturparkpartner Eichsfeld Hainich Werratal

Folgen Sie uns auch auf:

Datenschutzeinstellungen

Keine Lust auf Cookies? Ok, verstehen wir. Dennoch benötigt diese Webseite das ein oder andere Cookie oder auch Unterstütztung von einem Drittanbieter, damit sie richtig gut für dich funktioniert (=technisch notwendige Cookies). Im Sinne der Tiere wollen wir unser Wissensangebot gerne sinnvoll erweitern und deswegen haben wir ein paar kleine Cookies engagiert, die uns emsig helfen besser zu werden (=Tracking Cookies).

Entscheide selbst ob du uns mit ein paar Keksen weiterhelfen möchtest.