Alternativer Bärenpark Worbis, täglich geöffnet
Alternativer Bärenpark Worbis
Duderstädter Allee 49, 37339 Leinefelde-Worbis

search

Das war unser erster Bärenwinter!

Fackelwanderung

Puppentheater, Fackelwanderung, Märchenstunde und Einblicke in die faszinierende (Winter) Welt der Bären und Wölfe: dies alles bildete den Rahmen unseres ersten Bärenwinters.

2. Advent 2019: das Team erledigt die letzten Handgriffe für den ersten Bärenwinter in unserem Tierschutz-Projekt. Wir haben liebevoll geplant und vorbereitet, unser Bistro „Bärenblick“ weihnachtlich dekoriert. Gespannt fiebern wir dem ersten Programmpunkt entgegen. Zahlreiche altbekannte TierfreudInnen aber auch etliche neue Gesichter sammeln sich am Treffpunkt vor unserem Service- und Informationszentrum (SIZ). Die meisten bleiben den ganzen Tag bei uns, lauschen dem Märchen, den Geschichten unserer Schützlinge, Essen und Trinken beim einzigartigen Blick in die Freianlagen.

Nach der...

Weiterlesen...

Bärenstarke Adventszeit!

Bär im Winter

„Auch im Winter ist die Welt der Bären und Wölfe faszinierend. Mit unserem neuen Adventsprogramm möchten wir zudem zeigen, dass auch Tierschutz zur weihnachtlichen Tradition gehört.“

Sabrina Schröder, Leitung Projekt WORBIS

Vorweihnachtszeit in unserem Tierschutz-Projekt: neben täglichen Überraschungen findet eine Bärenweihnacht am 2. Advent statt.

Bären halten im Winter Winterruhe – aber was bedeutet das genau? Und was machen die Wölfe eigentlich während der kalten Jahreszeit? Unser Projekt WORBIS ist auch im Winter für Besucher geöffnet und bietet die Möglichkeit, viele spannende Dinge über die heimischen Beutegreifer zu erleben. Doch auch bei uns darf eine gewisse Weihnachtsstimmung nicht fehlen:

Ab...

Weiterlesen...

Nur gemeinsam sind wir stark - erster Tierschutz-Brunch in Worbis

Tierschützer

„Wir sind überglücklich, so viele unterschiedliche Tierschützer an einem Tisch bekommen zu haben. Der erste Schritt für ein Netzwerk ist getan und wir freuen uns auf zukünftige Kooperationen.“

Sabrina Schröder, Leitung im Projekt WORBIS

 

Premiere in unserem Projekt: zum ersten Mal luden wir zu einem Tierschutz-Brunch ein. Die Idee dabei war es, Vereine, Einrichtungen, Organisationen und Privatpersonen im und um das Eichsfeld zusammen zu bringen, zu vernetzen, Erfahrungen und Probleme auszutauschen so wie über mögliche, gemeinsame Aktionen zu reden.

 

40 Tierschützerinnen und Tierschützer folgten der Einladung am Sonntag, den 17. November. Nach der Begrüßung durch unsere Parkleiterin Sabrina...

Weiterlesen...

Nächste Termine

  • 1

Folgen Sie uns auch auf: