Alternativer Bärenpark Worbis
Coronahinweise: mehr erfahren
Alternativer Bärenpark Worbis Coronahinweise: mehr erfahren
Duderstädter Allee 49, 37339 Leinefelde-Worbis

search

Bärenwinter am 1. Advent

Mitmach-Märchen, Puppentheater und Fackelwanderung – dies und vieles mehr erwartet euch umrahmt von kulinarischen Köstlichkeiten am 1. Advent bei uns im Alternativen Bärenpark Worbis! Um 10:00 Uhr geht’s los!

Weiterlesen ...

Moment der Woche KW48 | Wintereinbruch im Bärenwald

Weiterlesen ...
RAIK im Schnee

Gestern besuchte uns Väterchen Frost in unserem Bärenrefugium. Seitdem ist alles unter einer dicken Schneedecke verschwunden. Zu sehen wie sich die großen Bären durch den Schnee bewegen, wie sich die Wölfe im weiß wälzen oder wie Luchse ihre breiten Pfoten nutzen um über die kalte Decke zu schleichen ist für uns klar der Moment der Woche!

Kommt gern vorbei und lasst euch diese Impressionen nicht entgehen. Und sollte euch dabei eine schöne Aufnahme von unseren Schützlingen im Schnee gelingen, schickt sie gerne an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Wir freuen uns auf Euch.

Euer Team vom
Projekt WORBIS

POPEYEs Blog | Episode 6 – schlafbrüllende Bären

Weiterlesen ...
POPEYEs Blog

So langsam wird es weihnachtlich in unserem Bärenwald. Die ganze Woche ist das BÄRsonal umhergelaufen und hat Lichter, Zweige und ganz viel andere Deko aufgehängt. Ich würde gerne damit spielen, aber ich darf nicht. Ich mache es bestimmt nicht kaputt, versprochen.
Trotz des ganzen Trubels merke ich, dass ich nun doch ein wenig müde werde. Ein ganz kleines bisschen. Da habe ich mich zu ASUKA in die Höhle gekuschelt und wirklich nichts gemacht, aber auf einmal brüllt sie los wie es nur ASUKA kann. Nagut vielleicht wollte ich meinen Kopf auf sie legen oder habe sie ausversehen getreten, so ganz genau weiß ich es nicht mehr. Trotzdem kein Grund so rumzubrüllen. Meine armen Ohren.
DORO hat mittlerweile neben ihrer Schlammhöhle eine weitere Höhle angefangen. Sie ist richtig fleißig. Genau wie LAURA, sie ist auch dabei ihre eingestürzte Höhle zu ersetzen. Und PEDRO? Liegt in seinem neusten Halbgraben und guckt, als sei er der beste Baumeister der Welt.


Haut in die Tatzen
Euer POPEYE

 

18.4.24 19:00 Uhr | BNE-WEITERBILDUNG: Zielgerichtete Naturpädagogik

ONLINE

Im Sinne der Bildung für nachhaltige Entwicklung zeigen wir euch, wie ihr die Thematik um die Waldtiere an unterschiedliche Zielgruppen vermittelt - mit Teilnehmer-Zertifikat!

mehr erfahren

Termine

  • 13.04.2024…
    ganztags | ehrenamtlicher Arbeitseinsatz Tag 1 – Anpacken für den Tierschutz
  • 14.04.2024…
    ganztags | ehrenamtlicher Arbeitseinsatz Tag 2 – Anpacken für den Tierschutz
  • 20.04.2024…
    Barfußführung | Auf Fußfühlung mit der Natur

 Unsere Zertifizierung Bildung für nachhaltige Entwicklung

Naturparkpartner Eichsfeld Hainich Werratal

Folgen Sie uns auch auf:

Datenschutzeinstellungen

Keine Lust auf Cookies? Ok, verstehen wir. Dennoch benötigt diese Webseite das ein oder andere Cookie oder auch Unterstütztung von einem Drittanbieter, damit sie richtig gut für dich funktioniert (=technisch notwendige Cookies). Im Sinne der Tiere wollen wir unser Wissensangebot gerne sinnvoll erweitern und deswegen haben wir ein paar kleine Cookies engagiert, die uns emsig helfen besser zu werden (=Tracking Cookies).

Entscheide selbst ob du uns mit ein paar Keksen weiterhelfen möchtest.