Alternativer Wolf- und Bärenpark Schwarzwald, täglich geöffnet
Alternativer Wolf- und Bärenpark Schwarzwald
Rippoldsauer Strasse 36/1, 77776 Bad Rippoldsau-Schapbach
CORONA-HINWEIS:
Bärenpark Schwarzwald: Aktuell (leider) geschlossen!
Bärenpark Worbis: von 10 bis 16 Uhr geöffnet (Imbiss bleibt geschlossen). Bitte halten Sie sich an die Corona-Regelung im Park. Hunde an der Leine sind erlaubt.

search

Bärin Fanca

geboren 2002

Ihre Vergangenheit war geprägt von Dunkelheit, tristen Betonboden und schimmligen Stroh. In den Händen eines französischen Schausteller-Paares lebte sie in einem dunklen Verschlag, teilte sich verdorbenes Futter mit Ratten, bis der Horror endlich ein Ende fand. Dank der Hilfe unserer französischen Freunde von 30 Millions d´Amis konnte FRANCA beschlagnahmt und zu uns in den Schwarzwald transportiert werden. Frisches Futter und sauberes Stroh warteten bereits auf sie, als die Bärin am 29.11.2019 in unserem Tierschutzprojekt ankam.
Doch das Leben in Gefangenschaft hat seine Spuren hinterlassen: Kahle Stellen im Pelz, Probleme mit den Krallen und eine Wucherung unter dem linken Auge wurden bei ihrer Ankunft offensichtlich. In Kürze stehen weitere Vet-Checks an, die Klarheit über ihren Gesundheitszustand bringen sollen.
Nun darf sich FRANCA aber erst einmal von den Strapazen des Transports erholen, sodass sie die großen, naturnahen Freianlagen bald in vollen Zügen genießen kann!

 

Patenschaft für FRANCA

 

Geschlecht weiblich
Art Europäischer Braunbär (Ursus arctos)
Kennzeichen Wucherung unterm Auge
Gewicht 190 kg
Herkunft Schausteller
Problem  Fell
Geburt 2002
Parkankunft 29. November 2019