search

Starten und Landen am Flughafen ?Birkunger Stausee?

Die nächste Wanderung unter dem Motto ?Auf den Spuren der Braunbären? findet am Sonnabend, dem 06.12. 2008, statt. Die Exkursion führt an den Stausee bei Birkungen, einem Rast- und Überwinterungsgewässer für verschiedene Vogelarten.

Die diesjährige letzte naturkundliche Exkursion ?Auf den Spuren der Braunbären? führt an den Stausee bei...

Weiterlesen...

Spannene Beoachtung außerhalb der Bratpfanne

Die nächste Wanderung unter dem Motto ?Auf den Spuren der Braunbären? findet am Sonnabend, dem 01.11. 2008, statt. Die Exkursion führt in das Gebiet des Zehnsberges östlich von Hundeshagen und beginnt um 9 .00 Uhr am Eingang des Alterantiven Bärenparks Worbis.


Im Gebiet des Zehnsberges stocken naturnahe Rotbuchenwälder sowie ausgedehnte...

Weiterlesen...

Spannene Beoachtung außerhalb der Bratpfanne

Die nächste Wanderung unter dem Motto ?Auf den Spuren der Braunbären? findet am Sonnabend, dem 01.11. 2008, statt. Die Exkursion führt in das Gebiet des Zehnsberges östlich von Hundeshagen und beginnt um 9 .00 Uhr am Eingang des Alterantiven Bärenparks Worbis.


Im Gebiet des Zehnsberges stocken naturnahe Rotbuchenwälder sowie ausgedehnte...

Weiterlesen...

Mit dem Messer in den Herbstaspekt

Am Sonnabend, dem 4. Oktober 2008, führt Biologe Arne Willenberg an den Nordrand des Ohmgebirges. Die Exkursion ?Auf den Spuren der Braunbären? beginnt um 9 Uhr und wird ca. vier Stunden dauern. Treffpunkt ist der Ortsausgang von Wehnde in Richtung Brehme.

Die Oktoberexkursion führt an den Nordrand des Ohmgebirges. Im Mittelpunkt der Betrachtung...

Weiterlesen...

Mit dem Messer in den Herbstaspekt

Am Sonnabend, dem 4. Oktober 2008, führt Biologe Arne Willenberg an den Nordrand des Ohmgebirges. Die Exkursion ?Auf den Spuren der Braunbären? beginnt um 9 Uhr und wird ca. vier Stunden dauern. Treffpunkt ist der Ortsausgang von Wehnde in Richtung Brehme.

Die Oktoberexkursion führt an den Nordrand des Ohmgebirges. Im Mittelpunkt der Betrachtung...

Weiterlesen...

NaturSchauspiel

Wer gerne Theater spielt oder es mal ausprobieren möchte, hat in den Herbstferien die Möglichkeit, sich auf der großen Open-Air-Bühne auszuprobieren. Im und um den Alternativen Bärenpark Worbis findet vom 19. bis 21. Oktober erstmalig der Workshop ?NaturSchauspiel? statt.

Hier werden Eindrücke gesammelt und gleich ?verspielt? ? im Wald, auf der...

Weiterlesen...

NaturSchauspiel

Wer gerne Theater spielt oder es mal ausprobieren möchte, hat in den Herbstferien die Möglichkeit, sich auf der großen Open-Air-Bühne auszuprobieren. Im und um den Alternativen Bärenpark Worbis findet vom 19. bis 21. Oktober erstmalig der Workshop ?NaturSchauspiel? statt.

Hier werden Eindrücke gesammelt und gleich ?verspielt? ? im Wald, auf der...

Weiterlesen...

Manch Hundeleben ist für die Katz

Aus Anlass des Welttierschutztages gibt es am 5. Oktober im Bärenpark Worbis wieder den etwas anderen ?Tag der offenen Tür?, den Bärin-Maika-Tag. Die Worbiser Tierschützer widmen sich alljährlich einem aktuellen Tierschutzthema. Diesmal wird über Deutschlands beliebtesten Haustiere informiert, über Hunde und Katzen. Die Veranstaltung kann von...

Weiterlesen...

Manch Hundeleben ist für die Katz

Aus Anlass des Welttierschutztages gibt es am 5. Oktober im Bärenpark Worbis wieder den etwas anderen ?Tag der offenen Tür?, den Bärin-Maika-Tag. Die Worbiser Tierschützer widmen sich alljährlich einem aktuellen Tierschutzthema. Diesmal wird über Deutschlands beliebtesten Haustiere informiert, über Hunde und Katzen. Die Veranstaltung kann von...

Weiterlesen...

Tiere vor der Kamera

Erstmalig bieten der Alternative Bärenpark und der ?Offene Kanal Eichsfeld? (OKE) einen gemeinsamen Workshop zum Thema Tierfilm an. Vom 13. bis zum 16. Oktober, jeweils 14 bis ca. 18 Uhr, haben Neun- bis 15-Jährige die Möglichkeit, vor oder hinter der Kamera zu stehen.

Wie echte Tierfilmer können Kinder und Jugendliche im Alter von neun bis 15...

Weiterlesen...

Folgen Sie uns auch auf: