CORONA-HINWEIS: Unsere Parks haben täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet und es ist keine Voranmeldung nötig. Bitte halten Sie sich an die Corona-Regelung im Park. Hunde an der Leine sind erlaubt.

search

Bärin Maika wird vom Kreismeister unterstützt!

Am Sonnabend, dem 12. Juli 2008, übernahmen die kleinen Sportler der G-Junioren, SV Einheit ?1875 Worbis?, Abteilung Fußball, die in dieser Saison Kreismeister in der Halle und im Freien geworden sind, die Patenschaft für die Worbiser Bärin Maika.

Uwe Lagemann, Leiter des Bärenparks, übergab den kleinen Fußballern die Patenschaftsurkunde, die...

Weiterlesen ...

Ehrentag für Bärenhoniglieferanten - Der Biene-Maja-Tag!

Am Sonntag, dem 15. Juni ? von 10 bis 18 Uhr, stehen die fleißigen und vor allem ehrenamtlichen Helfer des Bärenparks, die Bienen, im Mittelpunkt. Imker und Mitarbeiter informieren an diesem Tag über die Lebensweise dieser Insekten und ihre Bedeutung für die Landwirtschaft. Als weiterer Infopunkt auf dem Bärenlehrpfad wird ein Bienenhaus...

Weiterlesen ...

Ehrentag für Bärenhoniglieferanten - Der Biene-Maja-Tag!

Am Sonntag, dem 15. Juni ? von 10 bis 18 Uhr, stehen die fleißigen und vor allem ehrenamtlichen Helfer des Bärenparks, die Bienen, im Mittelpunkt. Imker und Mitarbeiter informieren an diesem Tag über die Lebensweise dieser Insekten und ihre Bedeutung für die Landwirtschaft. Als weiterer Infopunkt auf dem Bärenlehrpfad wird ein Bienenhaus...

Weiterlesen ...

Gold für Goliath

Operation geglückt: Heute setzte Tierarzt Ralf Schweda mit seinem und einem Betreuerteam des Alternativen Bärenparks Worbis dem unter fortgeschrittener Arthrose leidenden Bären Goliath erfolgreich Goldimplantate ein.


Im Jahr 1997 fand der inzwischen ca. 15-jährige Europäische Braunbär Goliath Aufnahme in Deutschlands erster Auffangstation für in...

Weiterlesen ...

Gold für Goliath

Operation geglückt: Heute setzte Tierarzt Ralf Schweda mit seinem und einem Betreuerteam des Alternativen Bärenparks Worbis dem unter fortgeschrittener Arthrose leidenden Bären Goliath erfolgreich Goldimplantate ein.


Im Jahr 1997 fand der inzwischen ca. 15-jährige Europäische Braunbär Goliath Aufnahme in Deutschlands erster Auffangstation für in...

Weiterlesen ...

Mit den Bären auf Augenhöhe

Traditionell zum Pfingstsonntag, 11. Mai 2008, findet im Alternativen Bärenpark Worbis das Bärenfest statt. Doch in diesem Jahr stehen nicht nur Kultur und Unterhaltung auf dem Programm. Am Pfingstsonntag öffnen sich nach einjähriger Bauzeit endlich die Türen zu einem ganz besonderen Informations- und Servicezentrum direkt an der Freianlage für...

Weiterlesen ...

Mit den Bären auf Augenhöhe

Traditionell zum Pfingstsonntag, 11. Mai 2008, findet im Alternativen Bärenpark Worbis das Bärenfest statt. Doch in diesem Jahr stehen nicht nur Kultur und Unterhaltung auf dem Programm. Am Pfingstsonntag öffnen sich nach einjähriger Bauzeit endlich die Türen zu einem ganz besonderen Informations- und Servicezentrum direkt an der Freianlage für...

Weiterlesen ...

Ein Juwel in Thüringen ? die Leineaue

Am Sonnabend, dem 3. Mai 2008, führt Biologe Arne Willenberg in ein bedeutendes Feuchtgebiet des Eichsfelds, in die Leineaue zwischen Beuren und Wingerode.
Die Exkursion beginnt um 9 Uhr und wird ca. vier Stunden dauern. Treffpunkt ist die kleine Brücke über die Leine am westlichen Rand von Beuren.

Seit mehr als zwanzig Jahren konnte sich diese...

Weiterlesen ...

Ein Juwel in Thüringen ? die Leineaue

Am Sonnabend, dem 3. Mai 2008, führt Biologe Arne Willenberg in ein bedeutendes Feuchtgebiet des Eichsfelds, in die Leineaue zwischen Beuren und Wingerode.
Die Exkursion beginnt um 9 Uhr und wird ca. vier Stunden dauern. Treffpunkt ist die kleine Brücke über die Leine am westlichen Rand von Beuren.

Seit mehr als zwanzig Jahren konnte sich diese...

Weiterlesen ...

VIER PFOTEN - Stiftung für Tierschutz und STIFTUNG FÜR BÄREN verurteilen den Abschuss des Braunbären JJ3

VIER PFOTEN und die STIFTUNG FÜR BÄREN haben mit Empörung und Trauer zur Kenntnis genommen, dass die Wildhut des Kantons Graubünden den Bären JJ3 in einer Nacht und Nebel-Aktion abgeschossen hat.Die ablehnende Antwort vom BAFU (Bundesamt für Umwelt) auf das Angebot der beiden Stiftungen, den Bären zu übernehmen, ist erst eingetroffen, nachdem...

Weiterlesen ...

Folgen Sie uns auch auf: