search

Brief eines Schweizer Tierfreundes zum Abschuss von JJ3

Guten Morgen Frau Lagemann,

Kurz vor meiner Abfahrt nach Deutschland habe ich letzten Dienstagmorgen (15.04.2008) mit grosser Befremdung und Abscheu erfahren, dass JJ3 erschossen wurde. Trotz Angebote von mehreren anerkannten Institutionen, den "Albulataler Problembär" zu übernehmen, blieb der Vorsteher des kantonalen Jagd- und Fischereiamtes...

Weiterlesen...

Zirkusleitlinien machen das möglich!

Unsere Bärenfreunde sind überall und tun sich im Interesse der Tiere auch mal einen schlimmen Tag an. Wie z.B. den Besuch des Zirkus Alberti. Frau A. Z. (uns ist der Name bekannt) schrieb uns ihr Erlebnis mit Ben und seinem Dompteur kurz vor Ostern. Danke, Frau Z., für Ihren Einsatz und vor allem für Ihre Überwindung.

Hallo Fr. Lagemann,

gestern...

Weiterlesen...

Folgen Sie uns auch auf: