search

Warnung vor falschen Tierfreunden:

Die STIFTUNG FÜR BÄREN finanziert ihren Alternativen Bärenpark Worbis aus Spenden und Eintrittsgeldern für den Parkbesuch.

Die Spender sind Tierfreunde, die ihre Unterstützung überweisen, direkt im Bärenpark einzahlen oder eine Einzugsermächtigung ausgestellt haben. Viele Tierfreunde haben eine Patenschaft für ein bestimmtes Tier übernommen und...

Weiterlesen...

Mildes Klima bringt Flugplan durcheinander

Die nächste Wanderung unter dem Motto ?Auf den Spuren der Braunbären? findet am Sonnabend, dem 09. Dezember, statt.
Ziel wird der Stausee bei Birkungen sein.

Dieser Staussee hat seit seiner Entstehung in den 80-er Jahren eine naturnahe Entwicklung genommen. Wegen seiner Lage im Durchzugsgebiet vieler Vogelarten hat er im ansonsten gewässerarmen...

Weiterlesen...

Mildes Klima bringt Flugplan durcheinander

Die nächste Wanderung unter dem Motto ?Auf den Spuren der Braunbären? findet am Sonnabend, dem 09. Dezember, statt.
Ziel wird der Stausee bei Birkungen sein.

Dieser Staussee hat seit seiner Entstehung in den 80-er Jahren eine naturnahe Entwicklung genommen. Wegen seiner Lage im Durchzugsgebiet vieler Vogelarten hat er im ansonsten gewässerarmen...

Weiterlesen...

Mach` mit Tieren keinen Zirkus!

Eine Abendvorstellung mit dressierten Wölfen im Tierpark Kalletal. Dr. Dirk Neumann, Leiter dieses Tierparks verkauft diese ?Lerngemeinschaft?, wie er sich und die dressierten Wölfe selber nennt, pressewirksam als ?Europaweit einzigartiges Projekt im Tierpark?. Glücklicherweise nicht als ?einzigartiges Tierschutzprojekt?, denn das ist es...

Weiterlesen...

Mach` mit Tieren keinen Zirkus!

Eine Abendvorstellung mit dressierten Wölfen im Tierpark Kalletal. Dr. Dirk Neumann, Leiter dieses Tierparks verkauft diese ?Lerngemeinschaft?, wie er sich und die dressierten Wölfe selber nennt, pressewirksam als ?Europaweit einzigartiges Projekt im Tierpark?. Glücklicherweise nicht als ?einzigartiges Tierschutzprojekt?, denn das ist es...

Weiterlesen...

Auf den Spuren der Braunbären

Die nächste Wanderung unter dem Motto ?Auf den Spuren der Braunbären? findet am Sonnabend, dem 11. November, statt.
Die Wanderfreunde treffen sich um 9 Uhr auf dem Parkplatz am Schafsteich unweit des Hotels von Reifenstein.

Die Wanderung führt in den Dün. Hier soll der Herbstaspekt der Kalkbuchenwälder betrachtet werden. Zum Herbst gehören...

Weiterlesen...

Auf den Spuren der Braunbären

Die nächste Wanderung unter dem Motto ?Auf den Spuren der Braunbären? findet am Sonnabend, dem 11. November, statt.
Die Wanderfreunde treffen sich um 9 Uhr auf dem Parkplatz am Schafsteich unweit des Hotels von Reifenstein.

Die Wanderung führt in den Dün. Hier soll der Herbstaspekt der Kalkbuchenwälder betrachtet werden. Zum Herbst gehören...

Weiterlesen...

Vielleicht ein Ausflugstipp für Ihre Leser?

Vorgesorgt für den Winter haben wirklich nur wenige Bären im Bärenpark Worbis.
Den Winterspeck haben sie sich natürlich instinktiv und fleißig ab den Sommermonaten angefressen, doch mit dem Graben einer Winterhöhle bzw. der Sanierung von Vorjahreshöhlen hatten sie bisher noch nichts am Hut.

Lediglich die beiden Schwarzbären Jimmy und Gonzo waren...

Weiterlesen...

Vielleicht ein Ausflugstipp für Ihre Leser?

Vorgesorgt für den Winter haben wirklich nur wenige Bären im Bärenpark Worbis.
Den Winterspeck haben sie sich natürlich instinktiv und fleißig ab den Sommermonaten angefressen, doch mit dem Graben einer Winterhöhle bzw. der Sanierung von Vorjahreshöhlen hatten sie bisher noch nichts am Hut.

Lediglich die beiden Schwarzbären Jimmy und Gonzo waren...

Weiterlesen...

Resolution an Bundesregierung: Kein zweiter Fall Bruno

Namhafte Wildtierfachleute aus ganz Europa, Bärenspezialisten, Luchsforscher und Wolfexperten sowie Vertreter von Naturschutzorganisationen haben heute an der internationalen Fachtagung in Göttingen eine Resolution verabschiedet.
Diese soll Herr Gerold Wucherpfennig, Minister für Bundes- und Europaangelegenheiten Thüringen, der Bundesregierung...

Weiterlesen...

Folgen Sie uns auch auf: