search

Vielleicht ein Ausflugstipp für Ihre Leser?

Vorgesorgt für den Winter haben wirklich nur wenige Bären im Bärenpark Worbis.
Den Winterspeck haben sie sich natürlich instinktiv und fleißig ab den Sommermonaten angefressen, doch mit dem Graben einer Winterhöhle bzw. der Sanierung von Vorjahreshöhlen hatten sie bisher noch nichts am Hut.

Lediglich die beiden Schwarzbären Jimmy und Gonzo waren...

Weiterlesen...

Vielleicht ein Ausflugstipp für Ihre Leser?

Vorgesorgt für den Winter haben wirklich nur wenige Bären im Bärenpark Worbis.
Den Winterspeck haben sie sich natürlich instinktiv und fleißig ab den Sommermonaten angefressen, doch mit dem Graben einer Winterhöhle bzw. der Sanierung von Vorjahreshöhlen hatten sie bisher noch nichts am Hut.

Lediglich die beiden Schwarzbären Jimmy und Gonzo waren...

Weiterlesen...

Resolution an Bundesregierung: Kein zweiter Fall Bruno

Namhafte Wildtierfachleute aus ganz Europa, Bärenspezialisten, Luchsforscher und Wolfexperten sowie Vertreter von Naturschutzorganisationen haben heute an der internationalen Fachtagung in Göttingen eine Resolution verabschiedet.
Diese soll Herr Gerold Wucherpfennig, Minister für Bundes- und Europaangelegenheiten Thüringen, der Bundesregierung...

Weiterlesen...

Resolution an Bundesregierung: Kein zweiter Fall Bruno

Namhafte Wildtierfachleute aus ganz Europa, Bärenspezialisten, Luchsforscher und Wolfexperten sowie Vertreter von Naturschutzorganisationen haben heute an der internationalen Fachtagung in Göttingen eine Resolution verabschiedet.
Diese soll Herr Gerold Wucherpfennig, Minister für Bundes- und Europaangelegenheiten Thüringen, der Bundesregierung...

Weiterlesen...

Sind wir bereit für Bruno Zwei ?

Die STIFTUNG FÜR BÄREN lädt unter Schirmherrschaft des Bundesumweltminister Sigmar Gabriel zum zweiten Worbiser Bärenforum ein. Vorrangiges Thema wird die Umsetzung von Managementkonzepten zu den Wildtieren Bär, Wolf und Luchs sein und: Wie bereitet sich Deutschland auf die Einwanderung heimischer Beutegreifer vor?

Ort: Hochschule für angewandte...

Weiterlesen...

Sind wir bereit für Bruno Zwei ?

Die STIFTUNG FÜR BÄREN lädt unter Schirmherrschaft des Bundesumweltminister Sigmar Gabriel zum zweiten Worbiser Bärenforum ein. Vorrangiges Thema wird die Umsetzung von Managementkonzepten zu den Wildtieren Bär, Wolf und Luchs sein und: Wie bereitet sich Deutschland auf die Einwanderung heimischer Beutegreifer vor?

Ort: Hochschule für angewandte...

Weiterlesen...

Bärin-Maika-Tag im Alternativen Bärenpark Worbis

Am kommenden Sonntag, dem 1. Oktober, laden die Mitarbeiter des Bärenparks in Worbis zum Bärin-Maika-Tag, dem etwas anderen ?Tag der offenen Tür? ein.
Für den Besuch des in Deutschland bisher einmaligen Tierschutzprojektes bezahlt der Besucher an diesem Tag nur einen Maika-Taler (1 Euro) und darf dafür von 10 bis 18 Uhr im Land der Bären...

Weiterlesen...

Bärin-Maika-Tag im Alternativen Bärenpark Worbis

Am kommenden Sonntag, dem 1. Oktober, laden die Mitarbeiter des Bärenparks in Worbis zum Bärin-Maika-Tag, dem etwas anderen ?Tag der offenen Tür? ein.
Für den Besuch des in Deutschland bisher einmaligen Tierschutzprojektes bezahlt der Besucher an diesem Tag nur einen Maika-Taler (1 Euro) und darf dafür von 10 bis 18 Uhr im Land der Bären...

Weiterlesen...

Eisbärenhaltung in Europa fraglich

Worbis, den 06.09.2006

Der skandalöse Unfall im Zoo Bremerhaven macht wiederum deutlich: Auf die Haltung von Tierarten, für welche eine artgemäße Haltung nicht möglich ist, muss verzichtet werden. Die STIFTUNG FÜR BÄREN fordert ein konsequentes Vorgehen in Bremerhaven.

Nach dem erneuten skandalösen Unfall mit Eisbären im Zoo Bremerhaven...

Weiterlesen...

Eisbärenhaltung in Europa fraglich

Worbis, den 06.09.2006

Der skandalöse Unfall im Zoo Bremerhaven macht wiederum deutlich: Auf die Haltung von Tierarten, für welche eine artgemäße Haltung nicht möglich ist, muss verzichtet werden. Die STIFTUNG FÜR BÄREN fordert ein konsequentes Vorgehen in Bremerhaven.

Nach dem erneuten skandalösen Unfall mit Eisbären im Zoo Bremerhaven...

Weiterlesen...

Folgen Sie uns auch auf: