Alternativer Bärenpark Schwarzwald
Coronahinweise: mehr erfahren
Alternativer Bärenpark Schwarzwald Coronahinweise: mehr erfahren
Rippoldsauer Strasse 36/1, 77776 Bad Rippoldsau-Schapbach

search

Daheim ist daheim!

Weiterlesen ...
Stiftung für Bären Projekt: Alternativer Wolf-und Bärenpark Schwarzwald Rippoldsauerstraße 38a 77776 Bad Rippoldsau-Schapbach www.baer.de Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! *** Local Caption *** -
Knapp einen Monat ist es her, dass das Wiesbadener Wolfsrudel zum ersten Mal Schwarzwälder Luft schnupperte. Anfangs erkundeten sie nur zaghaft das Gelände und nahmen bei dem kleinsten Anzeichen von Gefahr sofort reiß-aus. Diese Scheu nimmt aber zunehmends ab und die drei Geschwister manövrieren geschickt voller Interesse durch ihr neues Revier. Nur wenn keine Wolken am Himmel sind und die Sonne allzu heftig auf ihren Wald scheint oder allzu viele Besucher begeistert rufend durch den Park laufen, suchen sie Unterschlupf in den kühlen Sträuchern und halten in spanischer Manier Siesta. Daher empfehlen wir allen begeisterten Wolfsfreunden auch einmal den Weg in den Wolfs- und Bärenpark bei verdecktem Himmel anzutreten. Das Rudel wird Sie höchstwahrscheinlich willkommen heißen! SK

 

Von Fotografen, der Bärencrew und bärenstarker Zusammenarbeit

Weiterlesen ...
Puh, geschafft! Das Bärenparkteam bedankt sich bei den vielen Helfern der betriebsamen Ostertage und Ferien. Foto:H.Kalmbach
Es ist als "Schreiberling" nicht immer ganz leicht, für ein und diesselbe Sache immer neue Wörter zu finden. Und es gibt im Prinzip auch nur ein Passendes für all die unglaubliche Hilfe, die uns von allen Seiten zuströmt und die es mit unserer derzeitigen Besetzung überhaupt möglich macht, den fantastischen Besucherandrang zu bewätigen: DANKE.

 

Das ganze Bärenpark-Team bedankt sich von Herzen bei den Mitgliedern des Fördervereins, die uns so tatkräftig helfen, bei der Bärencrew, die den Besuchern unermüdlich von den Hintergründen des Projektes erzählt, bei unserem Praktikanten Simon, der sich so wunderbar in das Team integriert und einfach tolle Arbeit leistet und last but not least bei den Fotografen Markus Breig und Heiko Kalmbach, die in den letzten Wochen beinahe unauffällig dem Bärenpark eine fantastische, professionelle Bildergrundlage geliefert haben. Ehrenamtlich versteht sich.

 

Nicht zu vergessen sind natürlich alle Besucher, die uns durch ihren Besuch und ihre Spende wieder ein Stück weitergeholfen und durch ihren Zuspruch häufig ein Lächeln aufs Gesicht gezaubert haben.

Das alles zusammen hat zu betriebsamen aber sehr gelungenen Ostertagen und einer schönen Ferienzeit geführt. Wir freuen uns auf eine weitere, tolle Zusammenarbeit mit unseren fleißigen und unentbehrlichen Helfern und natürlich auf jeden IHRER weiteren Besuche.

Ihr Bärenparkteam
(AL)

Ostern im Bärenpark

Weiterlesen ...
Ostertage im Bärenpark: Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Foto: P.Freitag
Nicht nur Menschen essen gerne Eier zu Ostern. Auch unsere bärigen Schützlinge freuen sich auf die Extra-Eiweißration in den kommenden Ostertagen. Doch was haben Eier überhaupt mit Ostern zu tun? Und warum bringt der Osterhase die Eier? Antworten auf diese spannenden Fragen können Sie am Osterwochenende im Bärenpark erfahren. Ostersonntag haben wir neben spannenden Führungen auch eine Bastelaktion für Kinder im Programm und wenn es die Bauarbeiten erlauben, werden wir unser Bäreninfomobil wieder aufmachen und so die Türen für eine Entdeckungstour in die Welt von Bär, Wolf und Luchs öffnen.

Das erste Osterei hat es für den Bärenpark auch schon gegeben: Frau Belz vom Hotel Kranz überreichte dem Bärenpark eine großzügige Osterspende, die in den Kuchenbasar fließen soll. Wir bedanken uns herzlich bei Frau Belz und allen anderen Unterstützern des Parks und wünschen allen Bären- und Wolfsfreunden ein schönes Osterfest!

Wir haben auch an den Ostertagen für Sie von 10-18 Uhr geöffnet und freuen uns sehr auf Ihren Besuch!

Ihr Bärenpark-Team

18.4.2024, 19 Uhr | BNE WEITERBILDUNG: Zielgerichtete Naturpädagogik

Online

Im Sinne der Bildung für nachhaltige Entwicklung zeigen wir euch, wie ihr die Thematik um die Waldtiere an unterschiedliche Zielgruppen vermittelt - mit Teilnehmer-Zertifikat!

Weitere Infos

Termine

  • 21.04.2024…
    Wildpflanzen und Bärenkräuter | Rätselhafte Kräuterwelt – Kräuter spielerisch erkunden
  • 28.04.2024…
    BaRischa Tag 2024
  • 04.05.2024…
    Nachts im Bärenpark | Mai

Bärenkalender 2022

Folgen Sie uns auch auf:

Datenschutzeinstellungen

Keine Lust auf Cookies? Ok, verstehen wir. Dennoch benötigt diese Webseite das ein oder andere Cookie oder auch Unterstütztung von einem Drittanbieter, damit sie richtig gut für dich funktioniert (=technisch notwendige Cookies). Im Sinne der Tiere wollen wir unser Wissensangebot gerne sinnvoll erweitern und deswegen haben wir ein paar kleine Cookies engagiert, die uns emsig helfen besser zu werden (=Tracking Cookies).

Entscheide selbst ob du uns mit ein paar Keksen weiterhelfen möchtest.