Alternativer Bärenpark Worbis
Coronahinweise: mehr erfahren
Alternativer Bärenpark Worbis Coronahinweise: mehr erfahren
Duderstädter Allee 49, 37339 Leinefelde-Worbis

search

Moment der Woche KW1 | natürliche Futterquellen

Weiterlesen ...

 Seit einigen Wochen tapert DORO immer mal wieder durch unsere Freianlagen. Es scheint, als sei sie bereits aus ihrer Winterruhe erwacht. Und was macht die alte Bärendame, während ihre WG-Bären DAGGI und PARDO weiterschlafen? DORO scheint die Ruhe sichtlich zu genießen und frisst in aller Gemächlichkeit frische Kräuter und nimmt ein paar große Schlucke aus dem naturnahen Teich.

Momente wie diese zeigen uns, dass es nie zu spät ist einem Tier ein würdiges Leben zu schenken. DORO war bei ihrer Rettung 2019 die Älteste jemals gerettete Bärin in unserem Wildtierrefugium. Heute hält die ehemalige Zoobärin Winterruhe, nutzt natürliche Futterquellen und kann nach 28 langen Jahren Misshandlung endlich Bär sein. Mehr über DORO erfahrt ihr in ihrem Tierprofil. 

Tierprofil | DORO

Habt auch ihr schöne, witzige, ruhige oder kuriose Momente bei uns festhalten können? Dann schickt sie uns an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! und vielleicht sind ist euer Foto oder Video der nächste Moment der Woche.

Euer Team vom
Projekt WORBIS

Weiterlesen ...

LAURA Kolumne 01.01.2023

Weiterlesen: Bärin LAURA
Bärin LAURA

Ihr lieben Zaungucker,

heute Nacht habe ich gerade tief geschlummert, als ich von einem Knall aufgeweckt wurde. Erst war ich furchtbar erschrocken. Aber dann ist mir eingefallen, dass für Euch Menschen ein neues Jahr angefangen hat und Ihr das immer feiert, indem Ihr fürchterlichen Krach macht und bunte Sterne in den Himmel schickt. Komisch, dass den Menschen ein Datum so wichtig ist, dass für uns Tiere keine Bedeutung hat. Sicher habt Ihr Euch schon jede Menge vorgenommen für das neue Jahr und Pläne geschmiedet. Ich stelle mir das ganz schön anstrengend vor. Wir Tiere leben lieber in der Gegenwart und genießen den Moment. Vielleicht solltet Ihr das auch ab und zu tun? Setzt Euch doch einfach mal auf eine Wiese oder unter einen Baum und schaut den Blättern, den Vögeln und Insekten zu. Guckt in den Himmel, wie die Wolken vorbeiziehen oder versucht, die Sterne am Nachthimmel zu zählen. Für sowas habt Ihr keine Zeit, sagt Ihr? So ein Quatsch! Die Zeit gehört Euch, Ihr müsst sie Euch nur nehmen. Ich wünsche Euch allen ein glückliches Jahr voll schöner Momente und Zufriedenheit.

Bis bald,
Eure Laura

  

Hinweis | Öffnungszeiten an Silvester

Weiterlesen: Öffnungszeiten 24. und 31. Dezember: halbtags von 10:00 – 13:00 Uhr
Öffnungszeiten 24. und 31. Dezember: halbtags von 10:00 – 13:00 Uhr

Am 31. Dezember haben wir halbtags von 10:00 – 13:00 Uhr für euch geöffnet. An allen anderen Tagen haben wir regulär zu den Winter-Öffnungszeiten von 10:00 - 16:00 Uhr geöffnet.
Wir freuen uns auf euren Besuch und wünschen frohe Feiertage.

Euer Team vom
Projekt WORBIS

Weiterlesen ...

18.02.2023 Bärenreport JANA und JULIJA

Online

Am 18.02.23 werden wir über die abenteuerliche Rettungsaktion aus allererster Hand berichten und erzählen, wie sich die beiden Bärendamen inzwischen einleben konnten.

mehr erfahren

Termine

  • 14.02.2023…
    14.02.23 11:00 Uhr | kostenlose Führung für Familien
  • 17.02.2023…
    17.02.23 13:00 Uhr | kostenlose Führung für Familien
  • 03.03.2023…
    03.03.23. 19:00 – 20:00 Uhr | Artenschutz-Abend online & vor Ort

Folgen Sie uns auch auf:

Datenschutzeinstellungen

Keine Lust auf Cookies? Ok, verstehen wir. Dennoch benötigt diese Webseite das ein oder andere Cookie oder auch Unterstütztung von einem Drittanbieter, damit sie richtig gut für dich funktioniert (=technisch notwendige Cookies). Im Sinne der Tiere wollen wir unser Wissensangebot gerne sinnvoll erweitern und deswegen haben wir ein paar kleine Cookies engagiert, die uns emsig helfen besser zu werden (=Tracking Cookies).

Entscheide selbst ob du uns mit ein paar Keksen weiterhelfen möchtest.