Alternativer Bärenpark Worbis
Coronahinweise: mehr erfahren
Alternativer Bärenpark Worbis Coronahinweise: mehr erfahren
Duderstädter Allee 49, 37339 Leinefelde-Worbis

search

c_750_375_16777215_0_0_images_01-news_2023_09_2024-01-25_pm_abw_open-air_quer_1.png

Bärenpark wird Festivalkulisse!

Datum: 29.06.2024
Ort: Bärenpark Worbis
Uhrzeit: 10:00 Uhr
Dauer: ganztags
Preis Erw.: regulärer Parkeintritt

Der Sommer rockt im Bärenpark! Von Hardrock bis Lagerfeuerklänge verwandeln Kultbands wie Flyswatter und Glutsucht die Festwiese in ein Open Air für die ganze Familie. Zum ersten Mal werden auch Zweite Jugend (Platz 1 der Deutschen Alternative Charts) und Sellout Alley (Gewinner des Thüringen Grammy 2023) ihre Stimme den Tieren geben.

2024-01-25_pm_abw_open-air_quer_2.png

Festival & Tierschutz | Zum dritten Mal heißt es Wir.Sind.Tier. im Alternativen Bärenpark Worbis, dem ersten Tierschutzprojekt für Bären in Deutschland. Die Veranstaltung ist dabei mehr als ein Open Air Festival, denn neben den zahlreichen Bands sind auch Akteure aus dem Tier-, Natur- und Artenschutz vertreten. Darunter viele Mitmach- und Aktionsstände, beispielsweise von der Heinz Sielmann Stiftung, dem BUND oder dem Nachhaltigkeitszentrum Thüringen. Kultur und Tierschutz gehen hier Hand in Hand. So wird es ein vielfältiges Angebot für die ganze Familie geben. Kinderschminken, Bastel- und Spielstände bis zum Theater für Klein und Groß sind nur ein paar der Highlights am letzten Juniwochenende im Alternativen Bärenpark Worbis.

Die ersten Bands starten jeweils um 12 Uhr. Am Samstag geht das Event zudem bis 23:00 Uhr, daher gibt es ab 17 Uhr die Möglichkeit, direkt an der Festwiese [Hotel Wiesengrund] ein vergünstigtes Abendticket zu bekommen. Aufgepasst: für Einwohner der Stadt Worbis ist Eintritt am Samstagabend ab 17 Uhr (Eingang Hotel Wiesengrund) frei!

Während des gesamten Wochenendes werden Foodtrucks und Getränkewagen für den passenden, kulinarischen Rahmen sorgen.

Sabrina Schröder | Leitung Alternativer Bärenpark Worbis
Ein Festival genießen und dabei etwas Gutes tun, dies ist der Hintergedanke des Events.

Alle Bands spielen Ehrenamtlich und die Einnahmen gehen komplett an die Tiere!

Die Bands

Flyswatter | Nineties Kids Are Back: Flyswatter bringen euch den Alternative Rock und Pop Punk für den man sie kennt und liebt!!
Wir schreiben das Jahr 1994. Attila, Marco, Florry und Tony gründen die Schulband, packen die Marshall Verstärker in den Keller und reißen die Musik auf, die sie am meisten lieben…laute Gitarren, eingängige Melodien und Songs die euch zum Feiern mitreißen! In den kommenden Jahren touren sie durch die ganze Welt, veröffentlichen 3 Platten und finden überall neue Fans!
2021 wird die brandneue EP „2020“ veröffentlicht: Songs und Geschichten über das Auf und Ab im Leben, die euch mitnehmen auf eine Reise…raus aus dem Alltag…zurück zur guten alten Zeit und voll im Hier und Jetzt!!

Zweite Jugend | Es ist nicht alles Gold, was glänzt, heißt es. Wer Zweite Jugend bereits live erlebt hat, weiß aber, dass beides zutreffen kann. Dass neben den ganzen Untergangsszenarien genügend Platz für Partyhits und laute Feierei bleibt, dürfte wohl klar sein. Auch schlechte Dinge kann man lautstark feiern, und wenn dies nur ein Akt der Ironie ist. Tauchen wir also ein in die Nacht und schauen, was diese mit sich bringt.

Glutsucht | Packend-eingängige Refrains, nachdenklich stimmende Botschaften und beißende Kritik an den Übeln dieser Welt steht im Fokus der Songs von Glutsucht. Diese Mischung bildet eine Synergie aus anspruchsvollen, ausdrucksstarken Texten und melodischen, krachenden Gitarrengewittern, die die Gedanken infiziert und zugleich mit treibenden Beats und viralen Hooklines mitzureißen versteht.

 Kimkoi

Ihr Auftritt bei Wir.Sind.Tier. 2023 war legendär. Mit unendlich Herzblut rissen Kimkoi die Zuhörer in ihren Bann, nahmen sie mit auf eine musikalische Reise der Emotionen. Feingeistlich, leidenschaftlich, charismatisch. Wir freuen uns also schon tierisch auf ihren Auftritt im nächsten Jahr.

Fast’n’Lose

100% purer Oldschool Hard-Rock’n Roll – seit 2005 brettern Fast’n‘ Lose aus Nordhausen über die Bühnen. Mit ihrem kantig wilden Sound spielten sie sich in die Herzen des Publikums. Mit ihrem aktuellen Album Wild Drive (2021) meisterten sie es, ihre kraftvolle Musik auf Platte zu bannen. Doch Hard Rock genießt man am besten ungefiltert und daher gilt es, Fast’n‘ Lose live zu erleben.

Sellout Alley

Sellout Alley | Die Zeile „Stand your ground and I guess you will make it through“ aus ihrer 2023 erschienenen ersten Single ist ein passender Einstieg in die Leipzig-Erfurter Band Sellout Alley. Seit 2020 machen die fünf Freunde gemeinsam Musik und haben vor, mit Rock und Pop-Punk Musik ihrem Stil treu zu bleiben und es zu schaffen, den „Sellout“ zur eigenen Realität zu machen. In der lokalen Newcomer Musikszene etabliert, erreichte die Band – auch durch ihre mitreißenden Live-Auftritte – ein zwischenzeitliches Hoch mit dem Finalsieg und weiteren Zusatzpreisen bei Thüringens größtem Musikwettbewerb 2023, wo die Band bewies, dass sie auch das Publikum und die Jury von großen Open-Air Bühnen aus begeistern kann.

Late Night Shop

2023 waren sie bereits auf der Bühne mit Leib und Seele vertreten. Wir freuen uns tierisch, sie auch 2024 wieder bei unserem Tierschutzfestival begrüßen zu dürfen – Late Night Shop!

Hier ist, was sie selbst über sich sagen:

Wie man surft? Keine Ahnung! Die wissen gerade so, wie man Strand richtig schreibt. Bei Late Night Shop trifft der Geist einer gelangweilten Jugend auf die Trostlosigkeit des erwachsenen Lebens und alte Gefühle werden zu einer wilden Kreatur, die einfach nur tanzen will. Also Schlüpper an und los! Hier kommt die Dampfwalze im Porzellanladen für glattgebügelte Musik. „It just takes 4 chords to kick ass.“ Der Sound ist laut, schnell, geschmeidig und verliert nie die Bodenhaftung zur verrauchten Eckkneipe. Late Night Shop ist die Suppe im Salz der Indie-Rock Szene. Wie ´ne Stripshow zum Geburtstag deiner Mama, völlig unangebracht, aber irgendwie cool.
Das ist Musik für Tageslicht scheue Berufsjugendliche, für Traumtänzer*innen und Nachtschwärmer*innen, ein Ritt auf der Welle zum beschämenden Morgen danach.
DAS ist Surfy Rock’n’Roll Punk.

Miles of Hope

Wir rocken heute in die neue Woche mit einer weiteren Band, die sich bei unserem Open Air am 29./30. Juni 2024 im Alternativen Bärenpark Worbis für die Tiere einsetzen wird – Miles of Hope!
Miles of Hope sind eine 4-köpfige deutsche Emotional Rock Band aus Göttingen. Die Band gründete sich 2019 aus der gemeinsamen Liebe zum Emo Hardcore Sound der 90er Jahre (Jawbreaker, The Get-up Kids, Mineral, Texas is the Reason...). Miles of Hope vereinen persönliche Lyrics mit Songs, die sowohl an die Zeit erinnern, bevor Emo Mainstream wurde, als auch ganz persönliche Statements sind.
Die Band begann 2022 mit ersten Auftritten und spielten bisher mit Bands wie Comeback Kid, One Step Closer und Flyswatter. Ein erstes Demo hat die Band im Jahr 2023 aufgenommen

b_1200_0_0_0_0_images_01-news_2024_02_2024-02-19_abw_moh_wst.jpg

Among the Waves

Das sagt das symphatische Quintet über sich selbst: Wir sind Among the Waves! Gegründet im Jahr 2022 in Leipzig – mit Mitgliedern aus Lichtenstein, Leipzig und Dresden. Inspiriert von Bands wie Creed, Pearl Jam und Audioslave wollen wir das einzigartige Grunge-Gefühl der 90er zurück in die Gegenwart holen – warme, dunkle Stimme in tune mit powervollen Gitarren-Sounds und Texten, die nach mehr als nur Oberflächlichkeit suchen. Irgendwo zwischen Power-Rock-Balladen, vielseitigen Zwischentönen und punkigen Grunge-Songs entsteht das erste Album, welches im Ende Mai 2024 veröffentlicht werden soll. Die erste Single „Castle Heart“ wurde am 27.5.23 veröffentlicht, woraufhin unsere zweite Single „Carry Us“ am 09.02.24 folgte.

18.4.24 19:00 Uhr | BNE-WEITERBILDUNG: Zielgerichtete Naturpädagogik

ONLINE

Im Sinne der Bildung für nachhaltige Entwicklung zeigen wir euch, wie ihr die Thematik um die Waldtiere an unterschiedliche Zielgruppen vermittelt - mit Teilnehmer-Zertifikat!

mehr erfahren

Termine

  • 13.04.2024…
    ganztags | ehrenamtlicher Arbeitseinsatz Tag 1 – Anpacken für den Tierschutz
  • 14.04.2024…
    ganztags | ehrenamtlicher Arbeitseinsatz Tag 2 – Anpacken für den Tierschutz
  • 20.04.2024…
    Barfußführung | Auf Fußfühlung mit der Natur

 Unsere Zertifizierung Bildung für nachhaltige Entwicklung

Naturparkpartner Eichsfeld Hainich Werratal

Folgen Sie uns auch auf:

Datenschutzeinstellungen

Keine Lust auf Cookies? Ok, verstehen wir. Dennoch benötigt diese Webseite das ein oder andere Cookie oder auch Unterstütztung von einem Drittanbieter, damit sie richtig gut für dich funktioniert (=technisch notwendige Cookies). Im Sinne der Tiere wollen wir unser Wissensangebot gerne sinnvoll erweitern und deswegen haben wir ein paar kleine Cookies engagiert, die uns emsig helfen besser zu werden (=Tracking Cookies).

Entscheide selbst ob du uns mit ein paar Keksen weiterhelfen möchtest.