search

c_750_375_16777215_0_0_images_01-news_2024_02_2024-02-16_wolfstagebuch_neu.jpg

Oh Wolf, hier war was los! Ihr glaubt nicht, wer sich hat blicken lassen. Unsere Nachbarin KATJA hat sich aus ihrer Höhle bequemt! Da sind die Wolfsdiener aber gerannt und haben die Kameras gezückt. Eine Frechheit! Bei RAIK und mir rennen sie nie so schnell und freuen sich. Dann hat die Dame extra eine Leckerei zugeworfen bekommen, hat sie aber nicht mal gefressen. In den Teich ist es gefallen, da ist KATJA’s Tatze nass geworden. Und schon stand sie ewig da und hat die Tatze hochgehalten, als käme da jemand, der sie abtrocknet und sauber macht. Pah! Und sowas nennt sich Wildtier. Danach ist sie losgedüst, hat eine Knospe vom Baum genascht und den Stamm abgeleckt. Was das soll, fragt ihr Euch? Ich mich auch! Naja, dann ist sie zurück in ihre Höhle und hat sich wieder hingelegt. Mal schauen, wann sie wieder rauskommt. RAIK und ich behalten das im Auge.

Bleibt wachsam,
Eure RONJA

Termine

  • 13.04.2024…
    ganztags | ehrenamtlicher Arbeitseinsatz Tag 1 – Anpacken für den Tierschutz
  • 14.04.2024…
    ganztags | ehrenamtlicher Arbeitseinsatz Tag 2 – Anpacken für den Tierschutz
  • 20.04.2024…
    Barfußführung | Auf Fußfühlung mit der Natur

 Unsere Zertifizierung Bildung für nachhaltige Entwicklung

Naturparkpartner Eichsfeld Hainich Werratal

Folgen Sie uns auch auf:

Datenschutzeinstellungen

Keine Lust auf Cookies? Ok, verstehen wir. Dennoch benötigt diese Webseite das ein oder andere Cookie oder auch Unterstütztung von einem Drittanbieter, damit sie richtig gut für dich funktioniert (=technisch notwendige Cookies). Im Sinne der Tiere wollen wir unser Wissensangebot gerne sinnvoll erweitern und deswegen haben wir ein paar kleine Cookies engagiert, die uns emsig helfen besser zu werden (=Tracking Cookies).

Entscheide selbst ob du uns mit ein paar Keksen weiterhelfen möchtest.