Alternativer Bärenpark Worbis, täglich geöffnet
Alternativer Bärenpark Worbis
Duderstädter Allee 49, 37339 Leinefelde-Worbis

search

Das Thema "Hund und Katz" war klasse und stieß auf großes Interesse. Weit weniger klasse war das Wetter und ließ so manch einen zu Hause hinterm Ofen bleiben. Egal, besonders viele Hundebesitzer machten sich samt Fiffi auf den Weg in den Bärenpark. Alle Hunde wurden für ihr Kommen belohnt, sie erhielten gleich am Eingang einen...

Das Thema "Hund und Katz" war klasse und stieß auf großes Interesse. Weit weniger klasse war das Wetter und ließ so manch einen zu Hause hinterm Ofen bleiben. Egal, besonders viele Hundebesitzer machten sich samt Fiffi auf den Weg in den Bärenpark. Alle Hunde wurden für ihr Kommen belohnt, sie erhielten gleich am Eingang einen Zahnputzhundeknochen überreicht. Die Tierhalter bekamen dafür von Fachleuten Infos und Vorträge kostenlos.

"Wie heißt die letzte Bärin aus Grimma, die nach dem Tod ihrer Artgenossen Maike und Mischa glücklicherweise noch den Bärenpark Worbis genießen kann?". So hieß die Quizfrage in der letzten Ausgabe der "Bärenspur". Die Auflösung und die Ermittlung der Gewinner gab es zum Bärin-Maika-Tag.

Die richtige Antwort lautet: Bärin Tina.

In Ermangelung einer kleiner Glücksfee suchte sich der Bärenparkleiter einen kleinen "Glücksfeeherich", Manuel Schmäring aus Silberhausen,, der folgende drei Gewinner ermittelte:

1. Preis - ein Candle-Light-Dinner für zwei Personen im Bärenpark Worbis
Liesel Layda aus Bad Sachsa

2. Preis - ein Dreierpack Küchengeräte
Johann Seyen aus Rastede

3. Preis - Bärenpark-Kaffeepötte als Six-Pack
Manfred Helm aus Gera

Allen Gewinnern herzliche Glückwünsche!

Fotos vom Bärin-Maika-Tag demnächst auf dieser HP - Fotoalbum.
ML

Nächste Termine

  • 1

Auszeichnung

Auszeichnung Land der Ideen, Ausgewählter Ort 2010

Folgen Sie uns auch auf: