Alternativer Bärenpark Worbis
Coronahinweise: mehr erfahren
Alternativer Bärenpark Worbis Coronahinweise: mehr erfahren
Duderstädter Allee 49, 37339 Leinefelde-Worbis

Bär MYKHAILO erfolgreich aus der Ukraine gerettet!

Helfen Sie MYKHAILO beim Start in sein neues Leben!

Jetzt helfen


search



Noch im Hellen werden Kinder bei diesem Ferienprogramm spielerisch und mit einer Menge Spaß erfahren, wie Bären und Wölfe leben. Bei einbrechender Dämmerung wird ein Lagerfeuer entzündet und jeder kann sich ein Stockbrot daran backen. Könnte man überhaupt campen, wenn es frei lebende Bären und Wölfe in Deutschland geben würde? Wie haben sich...



Noch im Hellen werden Kinder bei diesem Ferienprogramm spielerisch und mit einer Menge Spaß erfahren, wie Bären und Wölfe leben. Bei einbrechender Dämmerung wird ein Lagerfeuer entzündet und jeder kann sich ein Stockbrot daran backen. Könnte man überhaupt campen, wenn es frei lebende Bären und Wölfe in Deutschland geben würde? Wie haben sich die Menschen früher gefühlt, als nachts das Wolfsgeheul bis zum heimatlichen Kaminfeuer zu hören war? Geschichten und Geschichtliches wird die Teilnehmer gleichermaßen verzaubern wie auch aufklären. Gestärkt und gewärmt werden dann die eigentlich in Deutschland heimischen Bären und Wölfe gesucht. Aber wer beobachtet jetzt wohl wen?

Interessierte melden Sie bitte bei unseren Umweltpädagogen Britta Scharf oder Marion Diesmann, Tel. 036074-30553, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, an.

29./30.06.24 ab 10:00 Uhr | Bärenpark wird Festivalkulisse!

CHARITY

Der Sommer rockt im Bärenpark! Von Hardrock bis Lagerfeuerklänge verwandeln Kultbands wie Flyswatter und Glutsucht die Festwiese in ein Open Air für die ganze Familie. 

mehr erfahren

Termine

  • 08.06.2024…
    Führung durch den Bärenpark | Langer Tag der Natur
  • 23.06.2024…
    kostenlose Führung für Familien | Ferienwoche 1
  • 25.06.2024…
    Ferienprogramm | Kleines Wolfs 1x1

 Unsere Zertifizierung Bildung für nachhaltige Entwicklung

Naturparkpartner Eichsfeld Hainich Werratal

Folgen Sie uns auch auf:

Datenschutzeinstellungen

Keine Lust auf Cookies? Ok, verstehen wir. Dennoch benötigt diese Webseite das ein oder andere Cookie oder auch Unterstütztung von einem Drittanbieter, damit sie richtig gut für dich funktioniert (=technisch notwendige Cookies). Im Sinne der Tiere wollen wir unser Wissensangebot gerne sinnvoll erweitern und deswegen haben wir ein paar kleine Cookies engagiert, die uns emsig helfen besser zu werden (=Tracking Cookies).

Entscheide selbst ob du uns mit ein paar Keksen weiterhelfen möchtest.