Alternativer Bärenpark Worbis, täglich geöffnet
Alternativer Bärenpark Worbis
Duderstädter Allee 49, 37339 Leinefelde-Worbis

Pardo ist gerettet!


Pate werden


search

...das ist das Beste, was es gibt auf der Welt." Und den hat Pedro jetzt in Goliath gefunden. Seit Sonntag, dem 18. Juli, Pedros Entlassung aus der Quarantäne, hat er alle Bärenmädels kennen gelernt, mit Jimmy eine Nacht verbracht, wird von Max ignoriert und musste nun nur noch den Chef- und Machobären Goliath treffen. Dieses Date wurde von den...

...das ist das Beste, was es gibt auf der Welt." Und den hat Pedro jetzt in Goliath gefunden. Seit Sonntag, dem 18. Juli, Pedros Entlassung aus der Quarantäne, hat er alle Bärenmädels kennen gelernt, mit Jimmy eine Nacht verbracht, wird von Max ignoriert und musste nun nur noch den Chef- und Machobären Goliath treffen. Dieses Date wurde von den Tierpflegern am Mittwoch, 21. Juli, organisiert. 'Hui, der Kerl ist ja riesig', wird sich wohl Pedro gedacht haben. Dennoch, seine Neugier trieb ihn in Richtung Goliath und sein Charme verlangte es von ihm, dass er beim Chef vorstellig werde.Und alles lief prima. Goliath, der es weiß Gott nicht leicht hat mit seiner Hüfte, zeigte wieder mal, wie viel Lebensfreude und Energie in ihm steckt. Er liebt es zu spielen, zu albern, zu toben, sich zu wälzen. Da ist ein junger Kerl wie Pedro der beste Spielpartner. Also forderte Goli den "Kleinen" nett auf und der war (uff) froh, dass der Onkel nur spielen wollte. Herzige Spielebilder sind im Online-Fotoalbum zu sehen. Ebenso zwei kurze Videos.
Das gemeinsame Bad von Goliath und Pedro, die Krönung der Freundschaft, fand gestern, am Donnerstag statt. Wie Herr Dr. Klöbner und Herr Müller-Lüdenscheid. Nur die Ente blieb draußen. ML

Foto: Dr. Ulrike Richter

Nächste Termine

  • 1

Auszeichnung

Auszeichnung Land der Ideen, Ausgewählter Ort 2010

Folgen Sie uns auch auf: