Alternativer Bärenpark Worbis, täglich geöffnet
Alternativer Bärenpark Worbis
Duderstädter Allee 49, 37339 Leinefelde-Worbis

Pardo ist gerettet!


Pate werden


search

Ganz ehrlich, so ein bisschen Sorge hatten wir schon, dass Jimmy ebenfalls eine Herzmuskelschwäche haben könnte. Immerhin ist Zwillingsbruder Gonzo im April 2010 an einer solchen gestorben. Er ist einfach nicht mehr aus der Winterruhe erwacht. Jimmy begab sich im Spätherbst 2010 relativ früh zur Winterruhe und machte überhaupt in den letzten...

Ganz ehrlich, so ein bisschen Sorge hatten wir schon, dass Jimmy ebenfalls eine Herzmuskelschwäche haben könnte. Immerhin ist Zwillingsbruder Gonzo im April 2010 an einer solchen gestorben. Er ist einfach nicht mehr aus der Winterruhe erwacht. Jimmy begab sich im Spätherbst 2010 relativ früh zur Winterruhe und machte überhaupt in den letzten Monaten einen eher betrüblichen Eindruck. Sein Bruder, mit dem er 20 Jahre täglich zusammen war, fehlte. Ebenso die langjährige Freundin Kathi. Die Braunbärin starb im August 2010. Und was wissen wir Menschen schon, ob so ein Kummer nicht auch bei den Tieren aufs "Herz schlägt". Vielleicht auf ein vorbelastetes Herz? Aber hallo, Jimmy, wir freuen uns unendlich, dass du seit gestern (8.2.2011) wieder zu sehen bist. Zwar noch ein bisschen träge, etwas langsam, doch der Motor,das Herz, ist wieder von Stand by auf Power gestellt. Und noch ein Ereignis ist nicht unwichtig: Jimmy hat sich von seinem Winterpfropfen befreit, der Stoffwechsel funktioniert also auch. Nee, nix Nase rümpfen. Auch darüber freuen wir uns. Nun ist doch wieder Platz für ordentlich Futter. Apropos Futter: Immer mehr Bären erwachen, sehr bald müssen wir wieder tiefer in die Futtersparbüchse greifen, die gerade in den Wintermonaten so gut wie nicht aufgefüllt wurde. Für Futtergeldspenden sind wir sehr, sehr dankbar! ML

Nächste Termine

  • 1

Auszeichnung

Auszeichnung Land der Ideen, Ausgewählter Ort 2010

Folgen Sie uns auch auf: