Alternativer Bärenpark Worbis, täglich geöffnet
Alternativer Bärenpark Worbis
Duderstädter Allee 49, 37339 Leinefelde-Worbis

Pardo ist gerettet!


Pate werden


search

Der Alternative Bärenpark Worbis klärt seit vielen Jahren über die Biologie und Lebensweise des Wolfes auf. Die angebotenen Wolfstage für Kinder und Jugendliche sowie die ?Nacht der Wölfe? für Interessenten jedes Alters zeichnen ein wissenschaftlich fundiertes Bild von diesem Wildtier. Das Interesse an diesen Angeboten ist groß, zumal der Wolf...

Der Alternative Bärenpark Worbis klärt seit vielen Jahren über die Biologie und Lebensweise des Wolfes auf. Die angebotenen Wolfstage für Kinder und Jugendliche sowie die ?Nacht der Wölfe? für Interessenten jedes Alters zeichnen ein wissenschaftlich fundiertes Bild von diesem Wildtier. Das Interesse an diesen Angeboten ist groß, zumal der Wolf seit einigen Jahren nach Deutschland zurück kehrt und zunehmend seine alte Heimat wiederbesiedelt. Seine Rückkehr wird aber erschwert, weil noch immer verzerrte Vorstellungen über den Wolf bestehen. Anders als oft dargestellt, ist dieser weder eine blutrünstige Bestie noch kann er als edles Symbol für eine intakte Umwelt oder gar Wildnis her halten. Aufklärung ist also wirklich nötig! Deshalb freuen wir uns, dass am 3.10.2011 und am 4.10.2011 der Wolfsexperte Markus Bathen mit der interaktiven Wolfsaustellung ?Tour de Wolf? in unseremBärenpark zu Gast sein wird.
Markus Bathen arbeitet seit 5 Jahren für das NABU-Projekt ?Willkommen Wolf!? in der sächsischen Lausitz und damit im Kerngebiet der deutschen Wolfspopulation. Dort unterstützt er mit moderner Technik aber auch mit traditioneller Spurensuche die wissenschaftliche Arbeit zum Wolf. Deshalb ist er ein kompetenter Ansprechpartner bundesweit und an den genannten Tagen im Bärenpark!

Wer sich also für die frei lebenden Wölfe in Deutschland interessiert, sollte sich die Tour de Wolf im Bärenpark nicht entgehen lassen!

Nächste Termine

  • 1

Auszeichnung

Auszeichnung Land der Ideen, Ausgewählter Ort 2010

Folgen Sie uns auch auf: