Alternativer Bärenpark Worbis, täglich geöffnet
Alternativer Bärenpark Worbis
Duderstädter Allee 49, 37339 Leinefelde-Worbis

Rettet Pardo vor dem Tod!


spenden


search

Und auch der Rubel rollte: Die in Wiesbaden zum ersten Mal vorgestellten Emma-Tassen wie auch die Schirme mit Bärenmotiv waren ruck zuck vergriffen, Tee, Bonbons, wie auch der altbewährte Bärenfurz, fanden ihre Liebhaber, diverse Sachspenden wurden uns übergeben, und auch unser Sparschwein konnte sich über mangelnde Beachtung nicht beklagen.

Von...

Und auch der Rubel rollte: Die in Wiesbaden zum ersten Mal vorgestellten Emma-Tassen wie auch die Schirme mit Bärenmotiv waren ruck zuck vergriffen, Tee, Bonbons, wie auch der altbewährte Bärenfurz, fanden ihre Liebhaber, diverse Sachspenden wurden uns übergeben, und auch unser Sparschwein konnte sich über mangelnde Beachtung nicht beklagen.

Von namhaften Bärenkünstlerinnen wurde der Bärenpark Worbis wieder einmal tatkräftig unterstützt, indem der Erlös verkaufter Teddies den lebendigen Kollegen zugute kam; auch erhielten wir Spendertiere, die z. T. schon auf der Messe ein neues Zuhause fanden.

Frau Christine Spies, die Veranstalterin der Messe, wie auch Herr Walter Neumann, Herausgeber des Magazins "Bär-Report", haben wieder einmal ein tolles Bärenwochenende präsentiert und uns die Möglichkeit geboten, an dieser großartigen Veranstaltung teilzunehmen.

All denen, die dazu beigetragen haben, den Alternativen Bärenpark Worbis, egal in welcher Form, zu unterstützen sagen wir nochmals ein ganz herzliches DANKESCHÖN für Ihre/Eure Hilfe und Treue.

Hermann Jakobs & Eva Steinbeck-Jakobs,
die zwei Ehrenamtler