Alternativer Bärenpark Worbis, täglich geöffnet
Alternativer Bärenpark Worbis
Duderstädter Allee 49, 37339 Leinefelde-Worbis

Rettet Pardo vor dem Tod!


spenden


search

Am Sonntag, den 5. Oktober öffnet der Bärenpark Worbis von 10.00 bis 18.00 Uhr seine Türen und lädt zum Bärin-Maika-Fest ein! Angelehnt an den weltweit zelebrierten Welttierschutztag am 4. Oktober, steht in diesem Jahr die Katze als Rahmenprogramm. Vom wildlebenden Luchs bis zum wild gewordenen Stubentiger, über Sinn und Unsinn von Zuchtkatzen...

Am Sonntag, den 5. Oktober öffnet der Bärenpark Worbis von 10.00 bis 18.00 Uhr seine Türen und lädt zum Bärin-Maika-Fest ein! Angelehnt an den weltweit zelebrierten Welttierschutztag am 4. Oktober, steht in diesem Jahr die Katze als Rahmenprogramm. Vom wildlebenden Luchs bis zum wild gewordenen Stubentiger, über Sinn und Unsinn von Zuchtkatzen und Katzenzucht und noch vielem mehr, werden wir berichten. Basteleien für den verspielten Schnurrer daheim, Informationsstände und ein Katzenquiz mit kunterbunten Preisen sind nur einige der Highlights an diesem Tag. Neben dem Vierbeiner auf Samtpfoten, stehen auch die großen Braunen mit kräftigen Tatzen am Sonntag im Vordergrund. Ab 11.30 Uhr und ab 15.00 Uhr erfährt so manch Besucher Wissenswertes über die Bären im Park und kann sie beim Futtern beobachten. Und weil so viel Gucken, Rätseln, Basteln und frische Luft hungrig machen, tafelt der Park mit einem abwechslungsreichen Speiseangebot im Bärenbistro auf.
Alles für die Katz`!-zu diesem Fest zahlen Besucher die normalen Eintrittspreise. Eintrittskarten für Erwachsene kosten 6,50 e, Ermäßigte bezahlen 4,50 e und Kinder, die ihren fünften Geburtstag noch vor sich haben, haben freien Eintritt. Damit sich Hund und Katz` vertragen, zahlen beide am 5. Oktober keinen Eintritt.
Weil alle Vorbereitungen für die Katz` waren, putzt sich das Bärenpark-Team noch ausgiebig und lauert auf viele interessierte Besucher!