Alternativer Bärenpark Worbis
Alternativer Bärenpark Worbis
Duderstädter Allee 49, 37339 Leinefelde-Worbis

search

Unser Park hat aktuell von 10-18 Uhr geöffnet.
Folgende Auflagen sind zu beachten:

  • Keine Voranmeldung erforderlich
  • Kontaktnachverfolgungsformular muss an der Kasse ausgefüllt werden
  • Keine Maskenpflicht im Freigelände
  • Maskenpflicht nur im Kassenhaus
  • Einhaltung der allgemeinen Infektionsschutzregeln
  • Bistro Bärenblick mit Außenverkauf geöffnet

Es kann immer zu kurzfristigen Änderungen kommen. Bitte Informieren Sie sich vor Ihrem Besuch auf unserer Homepage, Facebook oder Instagram.

Na wer holt sich denn da einen Gute-Nacht-Snack in die Höhle?
Na wer holt sich denn da einen Gute-Nacht-Snack in die Höhle?

Mit einem saftigen Stück Fleisch zwischen den Zähnen streift Braunbärin LAURA durch die halb verschneiten Freianlagen unseres Tierschutzprojekts. Winterruhe, Wolfszeit - das Worbiser Urgestein ist immer für eine Überraschung gut. So ist unser Team zwar aufmerksam aber nicht sonderlich überrascht davon, dass die Braunbärin nicht nur in einer anderen Höhle, sondern sogar in einer anderen Anlage mit ihrer Beute verschwindet, als da, wo man sie zuletzt gesehen hatte.

Während der Feiertage ist die Braunbärin von ihrer selbstgebuddelten Höhle in eine künstliche Steinhöhle der benachbarten Anlage gezogen. Was sie dazu bewegt hat lässt sich nur schätzen. Sie scheint sich jedenfalls in ihrem „neuen“ Domizil sehr wohl zu fühlen und hat sich allen Anschein nach dort häuslich eingerichtet. Seit über zwanzig Jahren lebt LAURA nun schon im Projekt WORBIS und ist bekannt dafür, während der Winterruhe von jetzt auf gleich ihre Höhle zu wechseln.
Dies zeigt, wie individuell Bären sind und wichtig es ist, ihnen Raum für ihre Bedürfnisse zu geben.

 

Beispielbild
Beispielbild
Beispielbild
Beispielbild
Beispielbild
Beispielbild

Nächste Termine

  • 1

Folgen Sie uns auch auf: