Alternativer Bärenpark Worbis, täglich geöffnet
Alternativer Bärenpark Worbis
Duderstädter Allee 49, 37339 Leinefelde-Worbis

search

geschmückter Osterbaum im Bärenpark
Der allererste Osterbaum im Bärenpark!

Das Osterfest am vergangenen Ostersonntag ist nun ein paar Tage her. Zeit für ein kleines Resümee!

Mit rund 1200 gekocht und bunt gefärbten Ostereiern, neben vielerlei Süßigkeiten, saßen die Undercover-Osterhasen am Sonntagmorgen in den Startlöchern und hoppelten und versteckten eifrig von früh bis spät. Die Ostereiersuche ist im Bärenpark zum Ostersonntag alljährlich Tadition und nicht mehr wegzudenken. Darum an dieser Stelle ein riesengroßes Dankeschön an unsere treuen Unterstützer: EDEKA Glahn Worbis, Eichsfelder Süßwaren Großhandel Rottke, Frischei Breitenworbis und REWE Rauhe Worbis. Ohne ihre Hilfe wäre das Osterfest im Bärenpark nur halb so schön!

Während der großen Suche, waren noch viele weitere fleißige Hände zugange. So wurde den Besuchern am Vereinsstand allerlei angeboten, Frau Conradi von der Schminkagentur verzauberte die kleinen Gäste in Feen, Tiger und Co. Mit dem parkeigenen Imker Herrn Przywarra, konnten Kerzen aus echtem Bienenwachs gebastelt und süßer Honig gekostet werden. Gebastelt wurde auch im ehemaligen Imbiss. Und so war die kleine Holzhütte Geburtstätte für zahlreiche,  individuell-witzig gestaltete Fantasiefiguren, denen bei liebevoller Pflege und reichlich Wasser schon in wenigen Tagen Grashaare sprießen werden.

Auch die Mitarbeiter im Bärenbistro und Souvenirladen freuten sich über die gut gelaunten Besucher und standen diesen gerne mit Rat und Tat zur Verfügung. Eine besondere Attraktion bot die Robinie, direkt am Eingang zur begehbaren Vogelvoliere. Die wurde nämlich heraus geputzt zum Osterbaum! Geschmückt wurde der Baum mit einer riesengroßen Menge an Ostereiern. In Regie der AWT GmbH Leinefelde wurden bereits seit Weihnachten unermüdlich ausgeblasene Eier gesammelt, österlich verziert und am Gründonnerstag aufgehängt. Die Anzahl der Schmuckstücke galt es schließlich am Ostersonntag zu schätzen. Derjenige Besucher, der mit seiner geschätzten Eierzahl am ehesten richtig liegt, wird einen Preis bekommen.

Um die ganze Festlichkeit perfekt zu machen, bekamen wir sogar Besuch vom MDR Fernsehen. Das Fernsehteam stellte schließlich einen Beitrag zusammen, der am vergangenen Sonntagabend während der Nachrichten ausgestrahlt wurde. Verpasst? Hier der Link dazu! http://www.mdr.de/thueringen/video-98944_zc-1201c59b_zs-4e0ede05.html

Zu unserem großen Glück, zeigte sich auch das Wetter wohl gestimmt und ließ uns nicht im Regen stehen. Während vielerorts winterliche Wetterzustände herrschten, blieb Worbis verschont und der Bärenpark konnte seinen rund 1300 Gästen einen Ostersonntag bieten, der zwar kühl, jedoch nahezu schnee-und regenfrei blieb.

Nächste Termine

  • 1

Auszeichnung

Auszeichnung Land der Ideen, Ausgewählter Ort 2010

Folgen Sie uns auch auf: