Alternativer Bärenpark Worbis, täglich geöffnet
Alternativer Bärenpark Worbis
Duderstädter Allee 49, 37339 Leinefelde-Worbis

Pardo ist gerettet!


Pate werden


search

Pedro im Spielepardies
Pedro im Spielepardies

Obwohl statt lauer Frühlingslüftchen eher kalte Polarwinde  durch den Bärenpark wehen, hat die Liebe die ersten unserer Bären bereits voll im Griff. Die Paarungszeit hat angefangen.  Besonders Pedro freut sich über die plötzliche Aufgeschlossenheit von Bärendame Laura. Außerhalb der Paarungszeit geht nur Bärin Daggi auf seine Spielaufforderungen ein. Diese spielt jedoch lieber Fangen mit ihm und ist zu zart für richtige Balgereien. Laura ist da von ganz anderem Format.  Mit der kann er umherkugeln, raufen und balgen nach Herzenslust. Selbst derbes an den Ohren ziehen quittiert sie höchsten mit ebenso derben Tatzenhieben.  Nach ausgiebigem Spiel  ruhen sich beide aneinander gekuschelt aus oder schmusen miteinander. Laura folgt ihrem Galan, wo immer er auch hin geht. Pedro ist ganz in seinem Element.

Noch jemand hat sich überraschend auf spielerische Raufereien mit Pedro eingelassen. Seit Wochen schon war das Verhältnis zwischen Pedro und Max sehr angespannt. Immer wieder näherte sich Pedro provozierend bis auf Nasenlänge und blockierte die Durchgänge von einem Freianlagenteil zum anderen. Lange Zeit war nicht klar: würden die beiden sich ernsthaft streiten oder würde dieser Machtkampf friedlich ausgehen?  Erst vor wenigen Tagen dann die Erleichterung:  die Anspannung löste sich in einer echten Männerrangelei. Eindrucksvoll standen sich Max und Pedro auf den Hinterbeinen gegenüber und rollten im nächsten Moment über den Waldboden.  Über 600 kg Bär in bester Spiellaune !  Vielleicht legen die beiden Bärenmänner mit ihren spielerischen Raufereien die Rangordnung für den Rest des Jahres fest, wie es früher Max und Goliath getan haben. 

Nächste Termine

  • 1

Auszeichnung

Auszeichnung Land der Ideen, Ausgewählter Ort 2010

Folgen Sie uns auch auf: