Alternativer Bärenpark Worbis, täglich geöffnet
Alternativer Bärenpark Worbis
Duderstädter Allee 49, 37339 Leinefelde-Worbis

Pardo ist gerettet!


Pate werden


search

Auch jede Menge "Brummis" aus Metall waren auf dem Bärenparkfest zu sehen
Auch jede Menge "Brummis" aus Metall waren auf dem Bärenparkfest zu sehen
1000: Das ist ‘ne Zahl. 1000 Besucher beim Bärenparkfest in Worbis: Darauf können wir stolz sein. Dass das Fest schon seit Jahren so gut besucht ist, hat natürlich auch seine Gründe. Wolfgang Stenzel berichtet.

Hallo liebe Bärenfreunde, es ist zwar ein paar Tage her, aber dadurch, dass meine Frau und ich ein paar Tage länger in Worbis geblieben sind, kommt der Bericht vom Bärenfest, das am 14. 06. 15 stattfand, etwas später.

Es war für die Gruppe des Bärenhilfswerkes und der Facebook-Freunde wieder mal ein tolles Bärenfest gewesen. Bei den ca. 1000 Besuchern kam nie Langeweile auf. Um 9 Uhr waren die ersten Helfer schon anwesend um den Verkaufsstand aufzubauen und die Utensilien, die man für den Stand braucht aus dem Lager zu holen und auf dem Parkplatz des Bärenparkes alles parat zu haben. Elke und Manfred haben wie immer an einem Tag vorher den Teig für ca. 240 Waffeln zubereitet und kühl gestellt. Von anderen Gruppenmitgliedern wurden tolle Kuchen gebacken und mitgebracht. Durch den Verkauf der Waffeln, Kuchen und anderen schönen Dingen wurde ein Erlös von ca. 550 € erreicht, der voll und ganz den Bären zu Gute kommt, denn alles was verkauft wurde war durch Spenden der Mitglieder finanziert.

Direkt neben dem Stand hatte die Gruppe Monsun ihre Bühne und begann dann auch um 10 Uhr mit Country Musik und anderen tollen Stücken das Konzert. Die Jungs von der Band gaben alles und bis auf ein paar kurze Pausen spielten sie bis zum Ende um 18 Uhr durch und begeisterten die Zuschauer mit ihren Klängen.

Bärenfest Worbis
Bärenfest Worbis

Die ersten Oldtimer-Fahrzeuge (Auto, Lastkraftwagen, Motorräder, Moped, Traktoren und Militärfahrzeuge) standen schon am Vormittag bereit. Im Laufe des Tages kamen dann immer mehr Oldies auf den Platz und die Ausstellung nahm einen Riesenumfang ein. Die Oltimerfreunde und –Fans konnten sich die historischen Fahrzeuge ganz aus der Nähe ansehen und die staunenden Besucher bekamen von den Besitzern auch kompetente Erklärungen zu den Fahrzeugen und Maschinen. Teilweise wurden von den Besitzern auch die Motorhauben geöffnet und man konnte die auf Hochglanz polierten Maschinen sehen. Wir danken allen Oldtimerbesitzern für die „bärenstarke Unterstützung“ für ein „bärenstarkes Tierschutzprojekt“.

Selbstverständlich wurde auch für die vielen Kinder für Unterhaltung gesorgt. Kinderschminken, Clown Bärchen, Teddybären basteln und die DAK-Olympiade sorgten im Bärenwald für die Kurzweil der Kiddies.

Ein weiterer Höhepunkt war um 15 Uhr die Versteigerung eines ca. ein Meter großen Plüschbären durch den Clown Bärchen. Der Erlös von 90 Euro kommt ebenfalls den Bären zu Gute, da der Bär von der Firma Plüti, Sonneberg gesponsert wurde. Um 18 Uhr war die Veranstaltung zu Ende und man konnte in den Gesichtern eine große Zufriedenheit entdecken.

Auch im nächsten Jahr freuen wir uns wieder auf tolle Schlitten und alle Autobegeisterten
Auch im nächsten Jahr freuen wir uns wieder auf tolle Schlitten und alle Autobegeisterten

Ich bin schon mal gespannt auf das nächste Jahr. Wenn es sich rumspricht, das die Besitzer von Oldtimern hier eine tolle Plattform für ihre Fahrzeuge haben, kann es sogar noch besser werden.

Wir bedanken uns bei allen Helfern des Bärenpark-Teams und der Facebook-Gruppe, bei den Ausstellern, bei den Oldtimer-Besitzern, bei der Band „Monsun“, bei Clown Bärchen und wünschen uns fürs nächste Bärenfest zumindestens einen gleichen Erfolg.

Euer BÄR-ichterstatter Wolfgang Stenzel 

Helfer Bärenkrafttag gesucht!

2018 02 27 Baerenkrafttag Helfer Worbis AprilHelfer für den Bärenkrafttag am 21. und 22. April gesucht
Hier klicken für mehr Infos

Nächste Termine

  • 1

Auszeichnung

Auszeichnung Land der Ideen, Ausgewählter Ort 2010

Folgen Sie uns auch auf: