Alternativer Bärenpark Worbis, täglich geöffnet
Alternativer Bärenpark Worbis
Duderstädter Allee 49, 37339 Leinefelde-Worbis

Pardo ist gerettet!


Pate werden


search

Immer wieder werden wir nach den Aufgaben eines B-Team-Mitarbeiters gefragt. Es wird im Menü - unter "Aktionen" - erläutert, aber an dieser Stelle sei noch einmal die Notwendigkeit eines B-Teams vorgestellt.
Wir Mitarbeiter des Bärenparks können nicht überall dort sein, wo Zirkusse auftreten oder Bären in kleinen Zwingern vegetieren. Einige...

Immer wieder werden wir nach den Aufgaben eines B-Team-Mitarbeiters gefragt. Es wird im Menü - unter "Aktionen" - erläutert, aber an dieser Stelle sei noch einmal die Notwendigkeit eines B-Teams vorgestellt.
Wir Mitarbeiter des Bärenparks können nicht überall dort sein, wo Zirkusse auftreten oder Bären in kleinen Zwingern vegetieren. Einige Haltungen sind uns bekannt und wir stehen mit den zuständigen Behörden in Verbindung. Es gibt aber noch genügend Missstände, von denen wir nicht wissen. Zudem werden wir oft von Tierfreunden gefragt, wie sie über Spenden hinaus helfen können.
Wenn Ihnen schlechte Bärenhaltungen auffallen, melden Sie uns diese. Wichtig für uns sind Ortsangaben, wie viele Bären haben Sie gesehen, was können Sie zur Größe des Käfigs sagen, wo gastiert ein Zirkus und wann zieht er wohin weiter? Wo schlägt er sein Winterquartier auf? Wir werden unsere
B-Team-Mitarbeiter bitten, die gemeldete Bärenhaltung zu überprüfen. Der B-Team-Mitarbeiter kann seine Recherchen per Telefon, Fax oder Email melden. Fotos sind immer gut.
Durch die Arbeit von B-Team-Mitarbeitern haben wir zum Beispiel von der 12-jährige Bärin aus Brashov (Rumänien) erfahren. Eine andere Meldung: Ein Bär musste zum Gaudi der Besucher bei der Eröffnung eines Autohauses teilnehmen.

Sie dürfen uns alles zum Thema Bären und Wölfe melden.
Natürlich auch Positives. Schicken Sie uns auch Informationen, die Sie aus Zeitungen haben. Nicht alles werden wir auf unserer Homepage veröffentlichen können. Uns ist wichtig, dass wir die Missbräuche erfahren, erfassen und den zuständigen Behörden auf die Finger klopfen können.
Als B-Team-Mitarbeiter unterstützen Sie unsere Tierschutzarbeit. Ein B-Team-Mitglied geht keine Mitgliedschaft ein und bezahlt auch keine Mitgliedsbeiträge. Die Teilnahme ist freiwillig. Wenn Sie sich allerdings als
B-Team-Mitarbeiter anmelden, rechnen wir mit Ihrer Unterstützung und werden Sie mit Sicherheit bitten, einen uns gemeldeten Missbrauch zu überprüfen. Natürlich nicht nach James-Bond-Art. Hingehen, angucken und Kontakt mit uns aufnehmen.

Nächste Termine

  • 1

Auszeichnung

Auszeichnung Land der Ideen, Ausgewählter Ort 2010

Folgen Sie uns auch auf: