Alternativer Bärenpark Worbis, täglich geöffnet
Alternativer Bärenpark Worbis
Duderstädter Allee 49, 37339 Leinefelde-Worbis

Rettet Pardo vor dem Tod!


spenden


search

Auf kleinstem Raum zeigen sich im Naturschutzgebiet Bodenstein die typischen Waldgesellschaften. Und diesmal sollen Sie diese im Sommer kennen lernen.
Sie erhalten außerdem Informationen zur Pflanzensoziologie und zur Bestimmung von Tier- und Pflanzenarten in den Waldgesellschaften, am Silberbach und seinen Quellen sowie am Silberbachteich. Muss...

Auf kleinstem Raum zeigen sich im Naturschutzgebiet Bodenstein die typischen Waldgesellschaften. Und diesmal sollen Sie diese im Sommer kennen lernen.
Sie erhalten außerdem Informationen zur Pflanzensoziologie und zur Bestimmung von Tier- und Pflanzenarten in den Waldgesellschaften, am Silberbach und seinen Quellen sowie am Silberbachteich. Muss es doch wohl Unterschiede geben zwischen Tierarten im Wald und am Silberbach. Raupe ist eben doch nicht gleich Raupe! Am Silberbachteich soll es sogar Feuersalamander geben.
Alle Wanderfreunde, die das mit der Raupe und dem Feuersalamander prüfen wollen, treffen sich am Sonnabend, dem 9. Juli, um 8 Uhr am Bärenpark Worbis. Dort werden Fahrgemeinschaften in Richtung Wintzingerode gebildet.
Diplombiologie Arne Willenberg führt die Gruppe.
Bitte packen Sie neben Nahrung und Fernglas auch 2 Euro für den Unkostenbeitrag ein.