Alternativer Bärenpark Worbis, täglich geöffnet
Alternativer Bärenpark Worbis
Duderstädter Allee 49, 37339 Leinefelde-Worbis

search

Die Idee, gerade dieses Motiv zu wählen, kam dem Hobbyschnitzer, als sich das 80 Zentimeter lange und 20 Zentimeter hohe Pappelstück alsinnen faulig erwies. Also kratzte er das Faulige raus, zurück blieb eine unbewohnte Höhle. Stefan setzte noch eine größere Bärenfamilie rein und befand dann, dass diese Pappelbären eigentlich in den Bärenpark...

Die Idee, gerade dieses Motiv zu wählen, kam dem Hobbyschnitzer, als sich das 80 Zentimeter lange und 20 Zentimeter hohe Pappelstück alsinnen faulig erwies. Also kratzte er das Faulige raus, zurück blieb eine unbewohnte Höhle. Stefan setzte noch eine größere Bärenfamilie rein und befand dann, dass diese Pappelbären eigentlich in den Bärenpark gehören. Am 8. September 2005 übergab er die Schnitzerei und wünscht sich nun, dass diese, sobald ein entsprechender Ausstellungsraum geschaffen wurde, dort einen würdigen Platz findet. Momentan können alle Bärenparkbesucher, die sich für eine Führung angemeldet haben, die Pappelbären im Dokumentationszentrum sehen.

Nächste Termine

  • 1

Auszeichnung

Auszeichnung Land der Ideen, Ausgewählter Ort 2010

Folgen Sie uns auch auf: