search

Alternativer Bärenpark Worbis

04.04.2021: Bärenstarker Ostersonntag!

Osterhasen mit Ostereiern

Kommt an Ostern zu uns in das Projekt WORBIS! Regional und tiergerecht mit der Büschlebsmühle in Worbis - Wir verstecken Eier von glücklichen Hühnern und Ihr dürft sie suchen! Findet bunte und ungefärbte Ostereier – damit auch Ihr kreativ werden könnt und eure Eier an unserem Bastelstand in Euren Lieblingsfarben bemalen dürft. Rund um die Ostereiersuche bieten wir ein buntes Kinderprogramm an bei dem es jede Menge zu entdecken gibt. Zum Beispiel auch die Osternester von unseren Bären und Wölfen. Naa - Was könnten CONNY, PEDRO, RONJA, RAIK  und Co. wohl in ihren Nestern versteckt haben?
Wissenswertes rund um unsere Tiere und Tierschutz kommt natürlich auch an diesem Tag nicht zu kurz, also laden wir ein zum TierpflegerInnengespräch und einer öffentlichen Führung. Natürlich ist Osterzeit auch Naschzeit – für das leibliche Wohl ist also gesorgt.

Weiterlesen ...

21.03.2021 Arbeitseinsatz

Arbeitseinsatz

Im März heißt es endlich wieder: Anpacken für den Tierschutz bei unserem bärenstarken Arbeitseinsatz!

Hochmotiviert und mit vollem Elan starten wir in 2021. Und es steht einiges an im neuen Jahr! Daher gibt es also auch für den ersten großen Arbeitseinsatz jede Menge zu tun. Gärtner-, Maler- bis hin zu Betonarbeiten sind nur ein kleiner Teil dessen, was auf uns zu kommt. Da sich der Aufgabenbereich von „einfachen“ Tätigkeiten bis zu technisch anspruchsvollen Handwerk erstreckt, freuen wir uns über jeden engagierten Mitstreiter.
Wann?
20. und 21. März 2021

Anmeldungen und eventuelle Fragen zu dem Einsatz nimmt nehmen wir gerne per Mail [Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!] oder am Telefon [0 36075 – 2009 0] entgegen.

Warum die Anmeldung? Damit wir den Einsatz effektiv planen und die Verpflegung kalkulieren können.

Wir freuen uns auf ein produktives Wochenende mit (hoffentlich) zahlreichen Tierfreundinnen und Tierfreunden!

Das Team
Projekt WORBIS

Weiterlesen ...

20.03.2021 Arbeitseinsatz

Arbeitseinsatz

Im März heißt es endlich wieder: Anpacken für den Tierschutz bei unserem bärenstarken Arbeitseinsatz!

Hochmotiviert und mit vollem Elan starten wir in 2021. Und es steht einiges an im neuen Jahr! Daher gibt es also auch für den ersten großen Arbeitseinsatz jede Menge zu tun. Gärtner-, Maler- bis hin zu Betonarbeiten sind nur ein kleiner Teil dessen, was auf uns zu kommt. Da sich der Aufgabenbereich von „einfachen“ Tätigkeiten bis zu technisch anspruchsvollen Handwerk erstreckt, freuen wir uns über jeden engagierten Mitstreiter.
Wann?
20. und 21. März 2021

Anmeldungen und eventuelle Fragen zu dem Einsatz nimmt nehmen wir gerne per Mail [Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!] oder am Telefon [0 36075 – 2009 0] entgegen.

Warum die Anmeldung? Damit wir den Einsatz effektiv planen und die Verpflegung kalkulieren können.

Wir freuen uns auf ein produktives Wochenende mit (hoffentlich) zahlreichen Tierfreundinnen und Tierfreunden!

Das Team
Projekt WORBIS

Weiterlesen ...

13.11.2021 Nacht der Wölfe

Wölfe bei Nacht erleben

Wölfe, sie zu verstehen heißt die Natur zu verstehen. Was können wir von ihnen lernen? Wie gehen wir mit ihnen um? Wo hören die Grenzen der Theorie auf? Erfahren Sie in unser „Nacht der Wölfe“, was Sie nirgendwo lesen können. Lernen Sie Wölfe als Lebewesen kennen, die so unterschiedlich und individuell sind, wie wir Menschen auch. 

Weiterlesen ...

04.12.2021 Nacht der Wölfe

Wölfe bei Nacht erleben

Wölfe, sie zu verstehen heißt die Natur zu verstehen. Was können wir von ihnen lernen? Wie gehen wir mit ihnen um? Wo hören die Grenzen der Theorie auf? Erfahren Sie in unser „Nacht der Wölfe“, was Sie nirgendwo lesen können. Lernen Sie Wölfe als Lebewesen kennen, die so unterschiedlich und individuell sind, wie wir Menschen auch. 

Weiterlesen ...

09.10.2021 Nacht der Wölfe

Wölfe bei Nacht erleben

Wölfe, sie zu verstehen heißt die Natur zu verstehen. Was können wir von ihnen lernen? Wie gehen wir mit ihnen um? Wo hören die Grenzen der Theorie auf? Erfahren Sie in unser „Nacht der Wölfe“, was Sie nirgendwo lesen können. Lernen Sie Wölfe als Lebewesen kennen, die so unterschiedlich und individuell sind, wie wir Menschen auch. 

Weiterlesen ...

13.03.2021 Nacht der Wölfe [agbesagt]

Wölfe bei Nacht erleben

Achtung: die Veranstaltung fällt leider Corona bedingt aus.

Wölfe, sie zu verstehen heißt die Natur zu verstehen. Was können wir von ihnen lernen? Wie gehen wir mit ihnen um? Wo hören die Grenzen der Theorie auf? Erfahren Sie in unser „Nacht der Wölfe“, was Sie nirgendwo lesen können. Lernen Sie Wölfe als Lebewesen kennen, die so unterschiedlich und individuell sind, wie wir Menschen auch. 

Weiterlesen ...

Parkführung

2015-02-28-baerenpark-worbis-parkfuehrung

Führung durch den Alternativen Bärenpark Worbis

Weshalb brauchen Bären einen eigenen Park? Woher kommen diese Tiere? Wie haben sie früher gelebt und was hat es mit dem Bärenwald und den Wölfen auf sich? Gibt es noch andere Tiere im Bärenpark? Warum?
Diese und weitere Fragen werden während einer Führung durch den Park beantwortet!
Sie erhalten Hintergrundinformationen zu unserem Park und natürlich zu Bären, Wölfen und Luchsen.

Anmeldung: erforderlich (ca. 1 Woche vorher)
Dauer: ca. 1,5 Stunden
Kosten: Gruppenführung bis max. 15 Personen: 50,- Euro (zzgl. Eintritt)
   
Altersgruppe: geeignet für alle Altersgruppen

VIP-Führung

2015-02-28-baerenpark-worbis-VIP-Fuehrung

Einmal hinter die Kulissen schauen und Einblicke bekommen, die anderen Besuchern verwehrt bleiben? Dann sind Sie bei unserer VIP- Führung genau richtig! Eine kleine Überraschung halten wir für Sie bereit!

Anmeldung: rechtzeitige Buchung erforderlich
Dauer: ca. 2 Stunden
Kosten: 90,- € (zzgl. Eintritt)

Altersgruppe:

Anzahl der Teilnehmer:

Alle mit Interesse

Max. 4 Personen

MAIKAs Bärenrallye

2015-02-28-baerenpark-worbis-baeren-rallye

MAIKA Rallye

Interaktiv durch das Projekt WORBIS
Lasst euch von unserer MAIKA durch das Gelände führen und lernt dabei unser Projekt und die Tiere noch besser kennen. Mit MAIKAs Bärenrallye erfahrt viel Wissenswertes und erlebt das Tierschutzprojekt viel intensiver. Wisst ihr zum Beispiel wie ihr unsere Bären auseinanderhalten könnt? Oder welche Aufgabe Herdenschutzhunde genau haben? Kommt also schnell vorbei und holt euch an der Kasse eine Bärenrallye. Vom BÄRsucher zum Experten – lasst euch diesen Spaß nicht entgehen!
Wir freuen uns auf euch!

Anmeldung: keine erforderlich
Dauer: Nach Lust und Laune
Kosten: 1,50-€ pro Bogen/Lösungsbogen (zzgl. Eintritt)
Altersgruppe: alle Altersgruppen, kleinere Kinder mit Anleitung