Alternativer Bärenpark Worbis, täglich geöffnet
Alternativer Bärenpark Worbis
Duderstädter Allee 49, 37339 Leinefelde-Worbis

Pardo ist gerettet!


Pate werden


search

Bärenmeile in Worbis
Bärenmeile in Worbis

Die Gründer des Parks wissen noch genau, welche Hektik im Stadtrat Worbis entstanden ist, als in der Szene der Bärenfreunde die Stadt Worbis plötzlich liebevoll „Bärenstadt“ genannt wurde. Vehement hat man sich gegen diese Liebkosung gewehrt, doch 20 Jahre zeigen, dass diese Fans Recht hatten. Worbis wird heute mehr mit den Bären verbunden als man glaubt. Über 1,5 Mio. Besucher haben seither den Park besucht. Toll, dass die Werbegemeinschaft dann doch die Bärenmeile in ihrer Stadt eingerichtet hat. Ein schönes Zeichen der Identifikation mit unserem Projekt, wobei man auch kritisch bemerken muss, sonderlich viel hat sich seit der Städtegemeinschaft mit der Stadt Leinefelde für den Bärenpark nicht getan.

Da gibt es doch einige Punkte, die die Stadtverwaltung wohl noch nicht erkannt hat.
Wir denken dabei an den städtischen Toilettencontainer auf dem Parkplatz, der marode ist fast unzumutbar. Jedes Jahr bringen wir einiges an Instandsetzung auf. Die Kegelbahn am Parkplatz, jahrelang städtisch aber einsturzgefährdet, wurde uns 2015 flächenmäßig übertragen. Wir haben sie abgerissen, nun soll auch noch die Entsorgung des Abrissgutes auf dem Budgets des Parks liegen. Ein Schreiben an den Oberbürgermeister Reinhardt durch die aktiven Helfer des Parks blieb leider unbeantwortet. Es ist also noch lange nicht so, dass die Bärenstadt in allen Köpfen verankert ist.

Bärenresidenz
Bärenresidenz
Neben den Festlichkeiten dieses Jahr, werden wir die Seniorenresidenz der Bären neu und attraktiver gestalten. Wer es noch nicht weiß: es werden weitere Tierflächen geschaffen, damit unverträgliche Tiere oder eventuell auch verletzte Wildwölfe bei uns einen Platz finden.

Wer praktische Hilfe leisten will, bitte dringend unter worbis@baer.de melden,
andererseits freuen wir uns über jede Unterstützung für dieses aufwändige Projekt. Beispielsweise kosten uns neue Zaunelemente jeweils 20,- € pro Zaunelement oder auch der Tunnelausbau kostet uns 40,- € pro kleinen Baufortschritt.

Wenn Sie helfen wollen, können Sie sich unter dem Kennwort: „Bären- Seniorenresidenz-Worbis“ beteiligen. Nutzen Sie einfach das folgende Formular.

 

 

Nächste Termine

  • 1

Auszeichnung

Auszeichnung Land der Ideen, Ausgewählter Ort 2010

Folgen Sie uns auch auf: