Alternativer Wolf- und Bärenpark Schwarzwald, täglich geöffnet
Alternativer Wolf- und Bärenpark Schwarzwald
Rippoldsauer Strasse 36/1, 77776 Bad Rippoldsau-Schapbach
CORONA-HINWEIS: Unsere Parks haben täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet und es ist keine Voranmeldung nötig. Bitte halten Sie sich an die Corona-Regelung im Park. Hunde an der Leine sind erlaubt.

search

Die neue "Bärenspur" ist eingetroffen!

2010-11-30-baerenspur-ausgabe-2-2010Gern schicken wir Ihnen die Zeitung per Post zu. 
Dafür benötigen wir einen an Sie adressierten und mit 1,45 Euro frankierten A4-Umschlag, den Sie bitte an die STIFTUNG FÜR BÄREN, Duderstädter Straße 36 a, 37339 Leinefelde-Worbis, schicken.

Oder Sie downloaden sich die Zeitung einfach [rokdownload menuitem="83" downloaditem="24" direct_download="false"]hier.[/rokdownload]

Der Bärenpark mal anders-Fackeln im Advent

Fackeln im AdventWie sind die Sternenbilder der Kleine und der Große Bär entstanden? Welche Rolle nimmt der Bär in Märchen ein? Und gibt es tatsächlich ein Märchen über Jurka?

All diesen spannenden Fragen wollen wir gemeinsam mit Ihnen auf den Grund gehen. Wir laden Sie herzlich ein, sich am Vorabend des dritten Advents mit uns auf eine mystische Reise zu begeben. Nach einem unterhaltsamen Rundgang durch den mit Fackeln beleuchteten Bärenpark werden wir uns für ein Bärenmenü um das Lagerfeuer zusammen finden.

Es gibt eine begrenzte Teilnehmerzahl, melden Sie sich noch heute an!

 

Wann:  11. Dezember 2010 von 17 bis...

Weiterlesen ...

Kein Hopfen und Malz ist verloren…

fabs-alpirsbacher_kleinJedenfalls nicht bei der Privatbrauerei Alpirsbacher Klosterbräu, davon konnten sich am vergangenen Freitagabend 53 ehrenamtliche Bärenparkhelfer überzeugen. Die beiden Geschäftsführer Carl Glauner und Markus Schlör hatten zu einem geselligen Eventabend in ihrer Brauerei eingeladen als Zeichen des Dankes für ehrenamtliches Engagement. So fand sich ein buntes Völkchen in dem extra gemieteten Bus ein, einige Auswärtige wagten die Anreise trotz Schneefalls mit dem eigenen Auto. Und sie wurden nicht enttäuscht: der Abend startete mit einer intensiven, äußerst unterhaltsamen Führung durch das Braumuseum, in dem zum Teil noch immer gearbeitet wird. Von den geschmacklich sicher nicht immer überzeugenden Anfängen der Braukunst in...

Weiterlesen ...

Nächste Termine

  • 1

Folgen Sie uns auch auf: