search

Panik statt Besonnenheit

17.09.2005 - 20:41 Uhr, Polizei Gelsenkirchen

Gelsenkirchen (ots) - Gegen 08.30 Uhr erhielt die Polizei am
Samstag, 17.09.2005, die Nachricht, dass aus der Zoom-Erlebniswelt ein Wolf entlaufen ist. Das Tier hatte die Münsterstraße überquert und befand sich auf dem Brachgelände südlich des Kanals. Der Bereich
zwischen Üchtingstraße, Parallelstraße...

Weiterlesen...

Tibetanische Mönche übergaben zwei Bären an Animals Asia

Loaning, entdeckten zwei chinesische Studenten der Universität Chengdu während ihrer Semesterferien zwei Bären, die dort in einer Grube gehalten wurden.Die Mönche hatten sich der Bären, die eigentlich für eine Bärenfarm bestimmt waren, aus Mitleid angenommen.
Während der ersten drei Jahre durften sie sich frei im Garten derMönche bewegen. Deren...

Weiterlesen...

Folgen Sie uns auch auf: